• 15.08.2012
      05:00 Uhr
      KurzSchluss - Das Magazin Magazin Frankreich 2012 | arte
       

      Themen:

      • Zoom - "Die von oben"
      • Das erste Mal - Dorothée Sebbagh
      • Kurzfilm: "Die von oben"
      • Kurzfilm: "Ihr Brief zur Hochzeit"

      Mittwoch, 15.08.12
      05:00 - 06:00 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo

      Themen:

      • Zoom - "Die von oben"
      • Das erste Mal - Dorothée Sebbagh
      • Kurzfilm: "Die von oben"
      • Kurzfilm: "Ihr Brief zur Hochzeit"

       
      • Zoom - "Die von oben"

      Im Anschluss an die Ausstrahlung von "Die von oben" kommentiert Regisseur Izù Troin seinen Animationsfilm.

      • Das erste Mal - Dorothée Sebbagh

      Dorothée Sebbagh ist ehemalige Studentin der Pariser Filmhochschule Fémis. In Frankreich ist gerade ihr erster Spielfilm mit dem aufschlussreichen Titel "Cherchez le garçon" (zu Deutsch in etwa "Junge gesucht") in die Kinos gekommen. Die romantische Komödie ist witzig und vielschichtig - damit bricht sie mit den oft platten Konventionen des Genres.

      Die Regisseurin berichtet in "Kurzschluss - Das Magazin" über die Entstehung ihres ersten Kurzfilms "Ni vu, ni connu". Auch in ihrem Erstlingswerk stand das Thema Verführung im Mittelpunkt.

      • Die von oben

      Kurzfilm Frankreich 2012 (Ceux d'en haut)

      1862, eine Berghütte in den Alpen. Wie jeden Spätherbst übergeben die Besitzer ihre Herberge zwei Wärtern, die den Winter über nach dem Rechten sehen. Diesmal wird Gaspard, der schon seit Ewigkeiten den Winter in der Hütte verbringt, von einem jungen Neuling namens Ulrich begleitet.

      Bei seiner Ankunft begegnet Ulrich Louise, der Tochter der Herbergseltern. Augenblicklich fühlt er sich unwiderstehlich zu ihr hingezogen. Als er beschließt, ihr ins Tal zu folgen, ist es bereits zu spät: Die Schneemassen versperren den Weg ins Tal. Ulrich ist untröstlich.

      Am nächsten Tag bricht Gaspard zur Jagd auf - eine Jagd, von der er nicht mehr zurückkehrt. Ulrich wird von Ängsten und schließlich Halluzinationen verfolgt. Wird er die Einsamkeit überleben?

      Regie: Izù Troin
      Drehbuch: Izù Troin, Patrick Vanetti
      Kamera: Claude Garnier
      Musik: Dany Plaud, Sylvain Legeai, Benjamin Van Migom

      Nachdem Regisseur Izù Troin autodidaktisch mehrere Filme realisiert hat, besuchte er die Kunsthochschule École Supérieure des Beaux-Arts in Montpellier. Anschließend studierte er Animationsfilm an der Hochschule "La Poudrière". Beim Internationa-len Festival des Animationsfilms von Annecy 2003 wurde bereits das Projekt für seinen Animationsfilm "Die von oben" ausge-zeichnet, den er dieses Jahr fertiggestellt hat. Weitere Filme von ihm sind unter anderem "Passage" (2002), "Le carnet" (2003) und "Der Wortfäller" (2009).

      • Ihr Brief zur Hochzeit

      Kurzfilm Deutschland 2012

      Eine Frau verbringt einen Tag und eine Nacht damit, ihrem ehemaligen langjährigen Lebensgefährten einen Brief zu schreiben. In vergebenden und anklagenden Worten erinnert sie sich und schickt ihm einen letzten Abschiedsgruß vor seiner Hochzeit mit einer sehr viel jüngeren Frau. Ein Film über Liebe, Einsamkeit, Hoffnung und Verzweiflung. Wie weit geht der Mensch, wenn es um die große, die einzige Liebe geht? Wie viel kann er ertragen - woran zerbricht er?

      Regie: Silvana Santamaria
      Drehbuch: Hanno Lehmann
      Kamera: Stephan Burchardt
      Musik: Daniel Vulcano

      Silvana Santamaria wurde 1978 in Marbach am Neckar geboren. Von 2000 bis 2002 besuchte sie die Schauspielschule Kultur-projekt Spielhaus in Stuttgart. 2004 begann sie ein Studium an der Filmakademie Baden-Württemberg mit dem Schwerpunkt Dokumentarfilm/Regie, das sie 2009 mit dem Film "Nirgendwo. Kosovo" abschloss.

      "KurzSchluss - Das Magazin" zeigt die neuesten Kurzfilme aus aller Welt - und wirft einen Blick hinter die Kulissen: mit Porträts, Drehberichten, aktuellen Festival- und Filmtipps und vielen spannenden Interviews.

      Wird geladen...
      Mittwoch, 15.08.12
      05:00 - 06:00 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.09.2021