• 15.08.2012
      00:20 Uhr
      Control Spielfilm Großbritannien / Australien 2007 - Thema: Summer of Rebels - Romantic Rebels | arte
       

      In der britischen Provinz Mitte der 70er Jahre: Ian Curtis heiratet im Alter von 19 Jahren seine ebenfalls blutjunge Freundin Debbie. Wenig später bekommen sie eine Tochter. Ian, der bei der Arbeitsvermittlung seines Heimatortes Macclesfield arbeitet und nebenher Songs komponiert, stößt als Sänger zu der Band "Warsaw". Später ändert die Band ihren Namen in "Joy Division". Mit Ians einzigartiger Stimme und seinem düsteren Charisma wird "Joy Divison" schnell zum Geheimtipp auch außerhalb der Region. Doch Ian Curtis kommt mit der Aussicht auf schnellen Ruhm nicht zurecht und ist dem unsteten Musikerleben nicht gewachsen.

      Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 15.08.12
      00:20 - 02:20 Uhr (120 Min.)
      120 Min.
      Stereo HD-TV

      In der britischen Provinz Mitte der 70er Jahre: Ian Curtis heiratet im Alter von 19 Jahren seine ebenfalls blutjunge Freundin Debbie. Wenig später bekommen sie eine Tochter. Ian, der bei der Arbeitsvermittlung seines Heimatortes Macclesfield arbeitet und nebenher Songs komponiert, stößt als Sänger zu der Band "Warsaw". Später ändert die Band ihren Namen in "Joy Division". Mit Ians einzigartiger Stimme und seinem düsteren Charisma wird "Joy Divison" schnell zum Geheimtipp auch außerhalb der Region. Doch Ian Curtis kommt mit der Aussicht auf schnellen Ruhm nicht zurecht und ist dem unsteten Musikerleben nicht gewachsen.

       

      Eine Affäre mit der Journalistin Annik Honoré beschleunigt das Ende seiner Ehe und verstärkt seine Schuldgefühle der Familie gegenüber. Epileptische Anfälle, die ihn selbst auf der Bühne heimsuchen, und eine schwere Depression lassen den Abstieg von Ian Curtis in seine persönliche Hölle eskalieren. Am Abend vor der ersten Amerika-Tournee fasst er einen folgenschweren Entschluss ...

      Mit der Geschichte des kurzen Lebens des legendären "Joy Division"-Sängers Ian Curtis gibt der weltberühmte Fotograf Anton Corbijn sein fulminantes und überragendes Debüt als Filmregisseur. In exquisitem, expressivem Schwarz-Weiß fotografiert, zeichnet Corbijn das Porträt eines gequälten und verlorenen Mannes, der am Druck des Ruhms und seines Privatlebens zerbricht.

      Das bewegende wie mitreißende Drama mit Newcomer Sam Riley, Samantha Morton und Alexandra Maria Lara in den Hauptrollen erhielt Auszeichnungen im Rahmen der Filmfestivals in Cannes, Chicago, Melbourne, Edinburgh, Köln und Hamburg. Es wurde von der European Film Academy als einer von vier Filmen für die Auszeichnung "Europäische Entdeckung 2007" nominiert. "Control" erhielt außerdem diverse Auszeichnungen und Nominierungen im Rahmen der "British Independent Film Award"-Verleihung.

      Wird geladen...
      Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 15.08.12
      00:20 - 02:20 Uhr (120 Min.)
      120 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.09.2021