• 14.08.2012
      01:00 Uhr
      Was Du nicht siehst (31/40) Brasilien: Salvador da Bahia | arte
       

      das afrikanische Herz Brasiliens. Dermelodische Name der Stadt wecktAssoziationen an Feste und Musik. Die blinde Journalistin Sophie macht sich auf, um die "schwarze" Hauptstadt Brasiliens zu entdecken. Nur wenige Fremde trauen sich auf die steilen Treppen und in die verschachtelten Gassen der Favelas, Sophie schon ...

      Nacht von Montag auf Dienstag, 14.08.12
      01:00 - 01:35 Uhr (35 Min.)
      35 Min.

      das afrikanische Herz Brasiliens. Dermelodische Name der Stadt wecktAssoziationen an Feste und Musik. Die blinde Journalistin Sophie macht sich auf, um die "schwarze" Hauptstadt Brasiliens zu entdecken. Nur wenige Fremde trauen sich auf die steilen Treppen und in die verschachtelten Gassen der Favelas, Sophie schon ...

       

      Stab und Besetzung

      Regie Pascal Richter

      In Salvador da Bahia schlägt das afrikanische Herz Brasiliens. Der melodische Name der Stadt weckt Assoziationen an Feste und Musik. Sophie macht sich auf, um die "schwarze" Hauptstadt Brasiliens zu entdecken.
      In den verschachtelten Gassen und steilen Treppen von Marinas Favela wird Sophie bewusst, dass sich hier alle kennen und jeder jeden beobachtet. Kein Fremder traut sich alleine in diese Favela, in eins der ärmsten Viertel der Stadt.
      Beim Capoeira-Unterricht dringt Sophie noch tiefer in die afro-brasilianische Kultur ein. Capoeira ist ein Kampfsport, den schwarze Sklaven als Tanz maskierten. Bis ins 20. Jahrhundert war Capoeira verboten, erst in den 1930er-Jahren verließ sie ihr Schattendasein und erlangte durch Meister Bimba kulturelle Anerkennung. Mit Naiara, Bimbas leiblicher Enkelin, studiert Sophie die Bewegungen des brasilianischen Kampftanzes ein, der inzwischen Fans auf der ganzen Welt gefunden hat.

      Wird geladen...
      Nacht von Montag auf Dienstag, 14.08.12
      01:00 - 01:35 Uhr (35 Min.)
      35 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 14.06.2021