• 25.06.2012
      17:55 Uhr
      X:enius Wie funktioniert unser Darm und welchen Gefahren ist er ausgesetzt? - Moderation: Dörthe Eickelberg und Pierre Girard | arte
       

      Manche Themen scheinen schlicht nicht gesellschaftsfähig. Unsere Verdauung gehört ganz sicher dazu. Dabei ist eine Reise durch unser größtes Organ, den Darm, doch höchst interessant. Ganze acht Meter ist er lang und für den Organismus von größter Bedeutung. Dörthe Eickelberg und Pierre Girard lassen sich nicht von Tabus abschrecken und wollen alles über den menschlichen Darm wissen.

      Montag, 25.06.12
      17:55 - 18:25 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Manche Themen scheinen schlicht nicht gesellschaftsfähig. Unsere Verdauung gehört ganz sicher dazu. Dabei ist eine Reise durch unser größtes Organ, den Darm, doch höchst interessant. Ganze acht Meter ist er lang und für den Organismus von größter Bedeutung. Dörthe Eickelberg und Pierre Girard lassen sich nicht von Tabus abschrecken und wollen alles über den menschlichen Darm wissen.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Dörthe Eickelberg, Pierre Girard

      Dafür spazieren die beiden im westfälischen Gronau durch ein überdimensionales Modell unseres Verdauungstrakts und erfahren, was genau bei einer Darmspiegelung passiert. Warum wissen wir so wenig darüber, was in unserem Verdauungstrakt vor sich geht? Wie halten wir unseren Darm fit, und was hat es dabei mit dem so häufig angepriesenen Kümmel wirklich auf sich?

      Die Sendung "X:enius" ist das werktägliche Wissensmagazin auf ARTE. 26 Minuten Sendezeit sind einem besonderen Thema aus dem Alltagsleben und der großen Welt der Naturwissenschaft und Forschung gewidmet. Mit ihrem Wissensmobil touren die Moderatoren durch Europa, immer auf der Suche nach dem Wissen, das die Welt bewegt. Unorthodoxe Fragestellungen sind dabei ebenso zu erwarten wie spannende Begegnungen mit den führenden Köpfen der Wissenschaft. "X:enius" ist Road-movie, Schatzsuche und Wissenssendung zugleich.

      Zwei Moderatoren-Teams führen abwechselnd durch die Sendung:

      Dörthe Eickelberg arbeitet als Regisseurin, steht als Kabarettistin auf Berliner Bühnen und wurde bekannt als freche Moderatorin auf dem Internetportal Watchberlin. Der Franzose Pierre Girard arbeitet seit 2006 als Journalist und Nachrichtenkorrespondent in Berlin.

      Carolin Matzko und Gunnar Mergner präsentierten von 2008 bis 2009 in Doppelmoderation das Jugendmagazin "freiraum" in BR-alpha. Caro Matzko moderiert zudem jeden Freitag das Radio-Szenemagazin "Zündfunk" auf Bayern2. Gunnar Mergner arbeitet als Autor für das BFS-Kinoformat "Kino Kino".

      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.07.2019