• 25.06.2012
      13:00 Uhr
      X:enius Angst über den Wolken: Wie gefährlich ist Fliegen wirklich? - Moderation: Carolin Matzko und Gunnar Mergner | arte
       

      Gunnar Mergner und Carolin Matzko wagen sich in die Lüfte, um zu testen, wie gefährlich Fliegen wirklich ist. Fluglehrer Hans Forsbach bringt die Moderatoren in einer winzigen einmotorigen Maschine vom Flughafen Augsburg über die Wolken.

      Montag, 25.06.12
      13:00 - 13:25 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

      Gunnar Mergner und Carolin Matzko wagen sich in die Lüfte, um zu testen, wie gefährlich Fliegen wirklich ist. Fluglehrer Hans Forsbach bringt die Moderatoren in einer winzigen einmotorigen Maschine vom Flughafen Augsburg über die Wolken.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Carolin Matzko, Gunnar Mergner

      Bei ihrem Selbstversuch stellen sie bekannte und unbekannte Gefahren vor, die unten auf dem Rollfeld und oben in der Luft lauern. Es heißt, 80 Prozent aller Flugzeugunfälle seien überlebbar - sofern man im entscheidenden Augenblick das Richtige tut. Ein Experte vom TÜV Rheinland erklärt, warum allein die Sitzhaltung über Leben und Tod entscheiden kann. Oder die Wahl des Notausgangs. Um Sprengstoffanschläge durch Terroristen zu vermeiden, sollten entsprechende Chemikalien gar nicht erst an Bord gelangen. Was bringt in diesem Zusammenhang die Flüssigkeitsbeschränkung im Handgepäck? "X:enius" macht den Sprengtest und zeigt, ob Flugangst begründet ist.

      Die Sendung "X:enius" ist das werktägliche Wissensmagazin auf ARTE. 26 Minuten Sendezeit sind einem besonderen Thema aus dem Alltagsleben und der großen Welt der Naturwissenschaft und Forschung gewidmet. Mit ihrem Wissensmobil touren die Moderatoren durch Europa, immer auf der Suche nach dem Wissen, das die Welt bewegt. Unorthodoxe Fragestellungen sind dabei ebenso zu erwarten wie spannende Begegnungen mit den führenden Köpfen der Wissenschaft. "X:enius" ist Road-movie, Schatzsuche und Wissenssendung zugleich.

      Zwei Moderatoren-Teams führen abwechselnd durch die Sendung:

      Dörthe Eickelberg arbeitet als Regisseurin, steht als Kabarettistin auf Berliner Bühnen und wurde bekannt als freche Moderatorin auf dem Internetportal Watchberlin. Der Franzose Pierre Girard arbeitet seit 2006 als Journalist und Nachrichtenkorrespondent in Berlin.

      Carolin Matzko und Gunnar Mergner präsentierten von 2008 bis 2009 in Doppelmoderation das Jugendmagazin "freiraum" in BR-alpha. Caro Matzko moderiert zudem jeden Freitag das Radio-Szenemagazin "Zündfunk" auf Bayern2. Gunnar Mergner arbeitet als Autor für das BFS-Kinoformat "Kino Kino".

      Wird geladen...
      Montag, 25.06.12
      13:00 - 13:25 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.07.2019