• 25.06.2012
      06:45 Uhr
      Mit offenen Karten Islands Weg aus der Schuldenkrise - Moderation: Jean Christophe Victor | arte
       

      Im Herbst 2008 war Island eines der ersten Länder, das der Finanzkrise zum Opfer fiel. Plötzlich stand der Musterschüler in Sachen Neoliberalismus vor dem Ruin. Heute gilt die Insel als "geheilt" und wird als Beispiel eines gelungenen Krisenmanagements gefeiert. Lässt sich die isländische Methode auf die Eurozone übertragen?

      Montag, 25.06.12
      06:45 - 07:00 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

      Im Herbst 2008 war Island eines der ersten Länder, das der Finanzkrise zum Opfer fiel. Plötzlich stand der Musterschüler in Sachen Neoliberalismus vor dem Ruin. Heute gilt die Insel als "geheilt" und wird als Beispiel eines gelungenen Krisenmanagements gefeiert. Lässt sich die isländische Methode auf die Eurozone übertragen?

       

      Stab und Besetzung

      Regie Frédéric Lernoud
      Moderation Jean Christophe Victor

      Das Magazin "Mit offenen Karten" bietet immer dienstags gegen 23.00 Uhr einschlägige Erklärungen und Hintergrundinformationen zur geopolitischen Situation in verschiedenen Ländern dieser Erde. Die Sendung ist ein wahrer Fundus an Informationen und weist auf weiterführende Literatur zum jeweiligen Thema hin.

      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.07.2019