• 06.08.2018
      13:50 Uhr
      Der lange Blonde mit den roten Haaren Spielfilm Frankreich 1974 (La moutarde me monte au nez) | arte
       

      Pierre Durois ist Mathematiklehrer an einem Mädchengymnasium in Aix-en-Provence. Auf den ersten Blick scheint er ein gewöhnlicher Typ zu sein. Wäre da nicht seine Tollpatschigkeit, die ihn immer wieder in Schwierigkeiten bringt. So auch dieses Mal: Ein Missgeschick jagt das nächste, und Durois befindet sich plötzlich selbst in den Schlagzeilen - als neuer Liebhaber der Schauspielerin Jackie Logan. Vor allem Durois‘ Vater, der amtierende Bürgermeister Hubert Durois und auch seine Kollegin und tatsächliche Affäre Danièle sind von diesem Missverständnis jedoch alles andere als begeistert …

      Montag, 06.08.18
      13:50 - 15:25 Uhr (95 Min.)
      95 Min.
      VPS 14:05
      Stereo

      Pierre Durois ist Mathematiklehrer an einem Mädchengymnasium in Aix-en-Provence. Auf den ersten Blick scheint er ein gewöhnlicher Typ zu sein. Wäre da nicht seine Tollpatschigkeit, die ihn immer wieder in Schwierigkeiten bringt. So auch dieses Mal: Ein Missgeschick jagt das nächste, und Durois befindet sich plötzlich selbst in den Schlagzeilen - als neuer Liebhaber der Schauspielerin Jackie Logan. Vor allem Durois‘ Vater, der amtierende Bürgermeister Hubert Durois und auch seine Kollegin und tatsächliche Affäre Danièle sind von diesem Missverständnis jedoch alles andere als begeistert …

       

      Stab und Besetzung

      Pierre Durois Pierre Richard
      Jackie Logan Jane Birkin
      Docteur Hubert Durois Claude Piéplu
      Regie Claude Zidi

      Pierre Durois lebt als gewöhnlicher Mathematiklehrer eines Mädchengymnasiums in Aix-en-Provence. Einzig die Affäre mit seiner Kollegin Danièle bringt seinem Alltag etwas Abwechslung. Ganz anders ist dagegen Pierre Durois‘ Vater, Hubert Durois. Dieser amtiert gerade erneut zum Bürgermeister und ist als solcher nur mäßig stolz auf das Leben seines Sohns. Nichts desto trotz soll ihm dieser seine Wahlkampfrede schreiben. Durois fügt sich. Und auch dem Gefallen seines Freundes Patrick, dem Fotograf eines Boulevardblatts, kommt er nach. Er schreibt zum wiederholten Mal einen Artikel für ihn. Als Grundlage dafür bekommt Durois eine Mappe mit brisanten Nacktfotos der Schauspiel-Diva Jackie Logan überreicht. Und wie es das Schicksal des tollpatschigen Lehrers will, folgt dann eine Katastrophe der nächsten: Die Schülerinnen vertauschen die Mappen auf Durois Schreibtisch, die Nacktfotos landen bei seinem Vater, die Rede in den Händen des politischen Konkurrenten, und plötzlich findet sich der Lehrer selbst im Fokus der Boulevardpresse wieder: Sie hält ihn für den neuen Mann an Jackie Logans Seite. Doch während Durois versucht, alles richtig zu stellen, wartet schon das nächste Missgeschick auf ihn …

      Nachdem der französische Schauspieler und Komiker Pierre Richard bereits mit seinem Aufritt in Yves Roberts "Der große Blonde mit dem schwarzen Schuh" (1972) Erfolge feierte, brillierte er in Zidis Komödie bereits zum zweitem Mal in der Rolle des sympathisch-zerstreuten Tollpatschs. "Der große Blonde mit den roten Haaren" ist eine „auf Pierre Richard zugeschnittene Komödie, die Witz und Einfallsreichtum durch Klamauk ersetzt.“ (Filmdienst)

      • Soirée Pierre Richard

      Pierre Richard kennt man als ewigen Tollpatsch aus Publikumserfolgen wie „Der Hornochse und sein Zugpferd“ und „Der große Blonde mit dem schwarzen Schuh“. Doch der Franzose hat noch mehr zu bieten: In den 70er Jahren schrieb und drehte er eine Reihe persönlicher und politischer Filme, die von damaligen Kritikern zu Unrecht verschmäht wurden. Jetzt wurden sie wiederentdeckt – und mit ihnen eine unbekannte Facette des letzten großen französischen Komödianten.

      Wird geladen...
      Montag, 06.08.18
      13:50 - 15:25 Uhr (95 Min.)
      95 Min.
      VPS 14:05
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.09.2021