• 13.03.2012
      17:55 Uhr
      X:enius Fukushima - Moderation: Carolin Matzko und Gunnar Mergner | arte
       

      Ein Jahr nach dem schweren Reaktorunfall von Fukushima fragt "X:enius", welche Spuren er hinterlassen hat - in Japan und bei uns in Europa. "X:enius" zeigt das Ausmaß der Zerstörung in der Sperrzone und besucht Menschen, die vor der radioaktiven Strahlung geflohen sind und auf die Rückkehr in ihre Heimat warten. Um die Sperrzone wieder bewohnbar zu machen, versucht man, die radioaktive Strahlung zu beseitigen. "X:enius" begleitet einen solchen Versuch der Dekontaminierung und prüft, wie viel man damit wirklich ausrichten kann.

      Dienstag, 13.03.12
      17:55 - 18:25 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Ein Jahr nach dem schweren Reaktorunfall von Fukushima fragt "X:enius", welche Spuren er hinterlassen hat - in Japan und bei uns in Europa. "X:enius" zeigt das Ausmaß der Zerstörung in der Sperrzone und besucht Menschen, die vor der radioaktiven Strahlung geflohen sind und auf die Rückkehr in ihre Heimat warten. Um die Sperrzone wieder bewohnbar zu machen, versucht man, die radioaktive Strahlung zu beseitigen. "X:enius" begleitet einen solchen Versuch der Dekontaminierung und prüft, wie viel man damit wirklich ausrichten kann.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Carolin Matzko, Gunnar Mergner

      Welche Folgen hat Fukushima bei uns in Europa? In Deutschland kam es zu acht Stillegungen von Atomkraftwerken und zu dem Gesetz in puncto Atomausstieg. EU-weit kamen alle Atomkraftwerke auf den Prüfstand: Wie reagieren sie auf Naturkatastrophen und kompletten Stromausfall? Könnte ein Reaktorunfall wie in Fukushima auch bei uns passieren? "X:enius" zeigt, wie der EU-Stresstest funktioniert und was er leisten kann.

      Zwei Moderatorenteams führen abwechselnd durch die Sendung:
      Dörthe Eickelberg arbeitet als Regisseurin, steht als Kabarettistin auf Berliner Bühnen und wurde bekannt als freche Moderatorin auf dem Internetportal Watchberlin. Der Franzose Pierre Girard arbeitet seit 2006 als Journalist und Nachrichtenkorrespondent in Berlin.

      Carolin Matzko und Gunnar Mergner präsentierten von 2008 bis 2009 in Doppelmoderation das Jugendmagazin "freiraum" in BR-alpha. Caro Matzko moderiert zudem jeden Freitag das Radio-Szenemagazin "Zündfunk" auf Bayern2. Gunnar Mergner arbeitet als Autor für das BFS-Kinoformat "Kino Kino".

      Wird geladen...
      Dienstag, 13.03.12
      17:55 - 18:25 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 05.08.2021