• 24.02.2012
      17:55 Uhr
      X:enius Biogas-Boom: Mit der Ökoenergie in die Maiswüste? - Moderation: Carolin Matzko und Gunnar Mergner | arte
       

      Caro Matzko und Gunnar Mergner fahren an die Wiege der modernen Biogasanlagen, nach Triesdorf in Bayern. Dort treffen sie unter anderem Forscher, die nach alternativen Energiepflanzen suchen, die ökologisch verträglicher sind als Mais.

      Freitag, 24.02.12
      17:55 - 18:25 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Caro Matzko und Gunnar Mergner fahren an die Wiege der modernen Biogasanlagen, nach Triesdorf in Bayern. Dort treffen sie unter anderem Forscher, die nach alternativen Energiepflanzen suchen, die ökologisch verträglicher sind als Mais.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Carolin Matzko, Gunnar Mergner

      Fast 7.000 Anlagen in Deutschland produzieren Biogas. Vom kleinen Landwirt bis zum Großkonzern verdienen viele Geld mit Strom und Wärme, die aus dem Biogas gewonnen werden. Immerhin drei Prozent des in Deutschland verbrauchten Stroms entstehen bislang aus Biogas - und es soll noch mehr werden. Der Vorteil: Biogas wird aus regenerativen organischen Stoffen wie Mais, Bioabfällen oder Gülle gewonnen.

      Doch ist die Grenze des Wachstums vielleicht schon erreicht? Die Kritik an den Biogasanlagen wächst: Wegen guter finanzieller Förderung ist ihre Zahl rasant gewachsen. Viele Betreiber vergären Mais in ihren Anlagen, so dass sich diese Pflanze auf heimischen Äckern stark ausgebreitet hat. Kritiker sprechen von einer "Vermaisung" der Landschaft. Naturschützer bemängeln, dass die Monokultur gefährlich für Boden und Tiere sei.

      Die Sendung "X:enius" ist das werktägliche Wissensmagazin auf ARTE. 26 Minuten Sendezeit sind einem besonderen Thema aus dem Alltagsleben und der großen Welt der Naturwissenschaft und Forschung gewidmet. Zwei Moderatorenteams führen abwechselnd durch die Sendung:

      Dörthe Eickelberg arbeitet als Regisseurin, steht als Kabarettistin auf Berliner Bühnen und wurde bekannt als freche Moderatorin auf dem Internetportal Watchberlin. Der Franzose Pierre Girard arbeitet seit 2006 als Journalist und Nachrichtenkorrespondent in Berlin.

      Carolin Matzko und Gunnar Mergner präsentierten von 2008 bis 2009 in Doppelmoderation das Jugendmagazin "freiraum" in BR-alpha. Caro Matzko moderiert zudem jeden Freitag das Radio-Szenemagazin "Zündfunk" auf Bayern2. Gunnar Mergner arbeitet als Autor für das BFS-Kinoformat "Kino Kino".

      Wird geladen...
      Freitag, 24.02.12
      17:55 - 18:25 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.08.2019