• 24.02.2012
      10:30 Uhr
      Könige zu verkaufen Armenien | arte
       

      "In Armenien sind wir drei Millionen Armenier und vier Millionen Könige." Das ist die Devise von zwei Brüdern, die ihre Landsleute wie Könige ausstaffieren: mit Krone und Hermelinmantel.

      Freitag, 24.02.12
      10:30 - 10:45 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo HD-TV

      "In Armenien sind wir drei Millionen Armenier und vier Millionen Könige." Das ist die Devise von zwei Brüdern, die ihre Landsleute wie Könige ausstaffieren: mit Krone und Hermelinmantel.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Arman Yeritsyan

      Vor ihrem Schaufenster bleiben die Passanten stehen, erkennen eine Ähnlichkeit mit dem oder jenem Porträt und kaufen ihr königliches Bild, um es zu Hause aufzuhängen. Sie träumen davon, dass Armenien nur von Königen bewohnt ist, die sich selbst bedienen anstatt ihre Bediensteten in Anspruch zu nehmen.

      Arman Yeritsyan, der Regisseur von "Könige zu verkaufen" ist repräsentativ für die neue Generation armenischer Filmschaffender, die es versteht, scharfe Beobachtungsgabe mit überbordender Fantasie zu verbinden.

      Schnappschüsse aus der Ex-UdSSR ist eine Reihe von 15 13-minütigen Kurzfilmen (Dokumentationen und Animationen), die von 15 jungen Regisseuren der ehemaligen Sowjetrepubliken gedreht wurden. Sie spiegeln den Blick einer neuen Generation auf ihre im Umbruch begriffene Welt wider. Diese Generation traf der Wechsel des Systems, in dem sie sozialisiert wurde, mit voller Wucht. Ganz unvorbereitet war sie mit Problemen wie Identität, Arbeitslosigkeit und Krise konfrontiert.

      Wird geladen...
      Freitag, 24.02.12
      10:30 - 10:45 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.08.2019