• 25.06.2018
      05:45 Uhr
      Xenius: Nieren Die Nieren - Unser Klärwerk | arte
       

      Sie sind unser körpereigenes Klärwerk und rund um die Uhr im Einsatz: die Nieren. Wir haben ihnen einiges zu verdanken und trotzdem wissen viele nicht genau, wo sie sich im Körper befinden. Dabei hätte dieses Organ durchaus unsere Aufmerksamkeit verdient: Die Nieren filtern Giftstoffe aus dem Blut, kontrollieren den Flüssigkeitshaushalt und regulieren den Blutdruck. Doch wenn sie einmal ausfallen, ändert sich das Leben des Betroffenen radikal. „Xenius“ will wissen: Was geht uns an die Nieren und wie können wir sie schützen?

      Moderation: Dörthe Eickelberg, Pierre Girard

      Nacht von Sonntag auf Montag, 25.06.18
      05:45 - 06:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Sie sind unser körpereigenes Klärwerk und rund um die Uhr im Einsatz: die Nieren. Wir haben ihnen einiges zu verdanken und trotzdem wissen viele nicht genau, wo sie sich im Körper befinden. Dabei hätte dieses Organ durchaus unsere Aufmerksamkeit verdient: Die Nieren filtern Giftstoffe aus dem Blut, kontrollieren den Flüssigkeitshaushalt und regulieren den Blutdruck. Doch wenn sie einmal ausfallen, ändert sich das Leben des Betroffenen radikal. „Xenius“ will wissen: Was geht uns an die Nieren und wie können wir sie schützen?

      Moderation: Dörthe Eickelberg, Pierre Girard

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Dörthe Eickelberg, Pierre Girard

      Sie sind unser körpereigenes Klärwerk und rund um die Uhr im Einsatz: die Nieren. Wir haben ihnen einiges zu verdanken und trotzdem wissen viele nicht genau, wo sie sich im Körper befinden. Dabei hätte dieses Organ durchaus unsere Aufmerksamkeit verdient: Die Nieren filtern Giftstoffe aus dem Blut, kontrollieren den Flüssigkeitshaushalt und regulieren den Blutdruck. Doch wenn sie einmal ausfallen, ändert sich das Leben des Betroffenen radikal. Wer keine Aussicht auf eine Spenderniere hat, muss regelmäßig zur Dialyse - mehrmals die Woche für viele Stunden. Ein großer Einschnitt in das tägliche Leben, aber für viele auch die einzige Rettung. „Xenius“ will wissen: Was geht uns an die Nieren und wie können wir sie schützen?

      Vorsorge ist das A und O. In der Berliner Charité zeigt Dr. Jonas Busch „Xenius“-Moderatorin Dörthe Eickelberg, wie sie mit dem Ultraschall testen kann, ob es den Nieren ihres Kollegen Pierre gut geht. Anschließend lernen die „Xenius“-Moderatoren Dr. Buschs neuesten Mitarbeiter kennen: „DaVinci“ - einen Roboter, mit dem sich komplizierte Eingriffe, wie zum Beispiel die Entfernung eines Nierentumors, noch präziser durchführen lassen.

      Die Sendung „Xenius“ ist das werktägliche Wissensmagazin auf ARTE. 26 Minuten Sendezeit sind einem besonderen Thema aus dem Alltagsleben und der großen Welt der Naturwissenschaft und Forschung gewidmet. Mit ihrem Wissensmobil touren die Moderatoren durch Europa, immer auf der Suche nach dem Wissen, das die Welt bewegt. Unorthodoxe Fragestellungen sind dabei ebenso zu erwarten wie spannende Begegnungen mit den führenden Köpfen der Wissenschaft. „Xenius“ ist Roadmovie, Schatzsuche und Wissenssendung zugleich.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Sonntag auf Montag, 25.06.18
      05:45 - 06:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.10.2019