• 14.01.2012
      02:45 Uhr
      28 Minuten Kriegsberichterstattung: Wie hoch ist der Preis? - Moderation: Élisabeth Quin | arte
       

      Der Tod des französischen Journalisten Gilles Jacquier, der vorgestern in Syrien ums Leben gekommen ist, entflammt die Diskussion über das Risiko der Kriegsberichterstattung: Wie hoch ist der Preis?

      Nacht von Freitag auf Samstag, 14.01.12
      02:45 - 03:20 Uhr (35 Min.)
      35 Min.
      HD-TV Stereo

      Der Tod des französischen Journalisten Gilles Jacquier, der vorgestern in Syrien ums Leben gekommen ist, entflammt die Diskussion über das Risiko der Kriegsberichterstattung: Wie hoch ist der Preis?

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Élisabeth Quin

      Im Studio begrüßen wir heute Abend den französisch-afghanischen Schriftsteller und Regisseur Atiq Rahimi.
      Unsere Rubrik "Zeit im Wandel" wirft einen Blick auf die Geschichte und stellt Albert Londres vor, Kriegsberichterstatter im ersten Weltkrieg.

      Wird geladen...
      Nacht von Freitag auf Samstag, 14.01.12
      02:45 - 03:20 Uhr (35 Min.)
      35 Min.
      HD-TV Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 08.02.2023