• 10.01.2012
      17:55 Uhr
      X:enius Parfüm - Was macht der Duft mit uns? | arte
       

      Schon unsere Vorfahren wussten edle Düfte zu schätzen. Ursprünglich wurden sie zur Besänftigung der Götter eingesetzt, die Römer verwendeten sogar Duftöle für ihre Pferde. Heute haben Käufer die Wahl zwischen rund 7.000 Parfüms.

      Dienstag, 10.01.12
      17:55 - 18:25 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Schon unsere Vorfahren wussten edle Düfte zu schätzen. Ursprünglich wurden sie zur Besänftigung der Götter eingesetzt, die Römer verwendeten sogar Duftöle für ihre Pferde. Heute haben Käufer die Wahl zwischen rund 7.000 Parfüms.

       

      Das richtige Parfüm für sich selbst oder andere zu finden, ist dadurch nicht unbedingt einfacher geworden. "X:enius" beantwortet dazu die wichtigsten Fragen und gibt hilfreiche Tipps: Was ist der Unterschied zwischen Parfüm und Eau de Toilette? Welcher Duft passt am besten zu mir? Wie und wo hält sich Parfüm am längsten?

      Dörthe Eickelberg und Pierre Girard gehen dabei auf getrennten Wegen ihrer Nase nach: Pierre Girard erfährt in der französischen Dufthauptstadt Grasse, wie die verführerischen Riechwässer hergestellt werden. Dörthe Eickelberg schnuppert mit einem Parfümeur ins Berliner Nachtleben hinein und will herausfinden, wie Parfüme auf Menschen wirken. Machen sie wirklich unwiderstehlich?

      Die Sendung "X:enius" ist das werktägliche Wissensmagazin auf ARTE. 26 Minuten Sendezeit sind einem besonderen Thema aus dem Alltagsleben und der großen Welt der Naturwissenschaft und Forschung gewidmet. Mit ihrem Wissensmobil touren die Moderatoren durch Europa, immer auf der Suche nach dem Wissen, das die Welt bewegt. Unorthodoxe Fragestellungen sind dabei ebenso zu erwarten wie spannende Begegnungen mit den führenden Köpfen der Wissenschaft. "X:enius" ist Roadmovie, Schatzsuche und Wissenssendung zugleich.

      Zwei Moderatoren-Teams führen abwechselnd durch die Sendung:

      Dörthe Eickelberg arbeitet als Regisseurin, steht als Kabarettistin auf Berliner Bühnen und wurde bekannt als freche Moderatorin auf dem Internetportal Watchberlin. Der Franzose Pierre Girard arbeitet seit 2006 als Journalist und Nachrichtenkorrespondent in Berlin.

      Carolin Matzko und Gunnar Mergner präsentierten von 2008 bis 2009 in Doppelmoderation das Jugendmagazin "freiraum" in BR-alpha. Caro Matzko moderiert zudem jeden Freitag das Radio-Szenemagazin "Zündfunk" auf Bayern2. Gunnar Mergner arbeitet als Autor für das BFS-Kinoformat "Kino Kino".

      Wird geladen...
      Dienstag, 10.01.12
      17:55 - 18:25 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 10.08.2022