• 09.01.2012
      08:25 Uhr
      X:enius Überleben am Berg: Wie gefährlich ist Höhenkrankheit? - Moderation: Carolin Matzko und Gunnar Merger | arte
       

      Bergsport wird immer beliebter, aber das gesundheitliche Risiko der Höhe, und wie man damit umgehen sollte, ist den meisten Bergfreunden unbekannt - selbst vielen Bergführern.

      Montag, 09.01.12
      08:25 - 08:55 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Bergsport wird immer beliebter, aber das gesundheitliche Risiko der Höhe, und wie man damit umgehen sollte, ist den meisten Bergfreunden unbekannt - selbst vielen Bergführern.

       

      Peter Bärtsch, Professor an der Universität Heidelberg, brennt darauf, die Moderatoren Carolin Matzko und Gunnar Mergner zu untersuchen - in einer Höhe von 6.000 Metern.

      Peter Bärtsch ist Bergmediziner von Weltruf. Der Heidelberger Universitätsprofessor brennt darauf, Carolin Matzko und Gunnar Mergner zu untersuchen - in einer Höhe von 6.000 Metern. Aber nicht auf einem Berg, sondern in einer Höhensimulationskammer an der Heidelberger Uni. Dort müssen die "X:enius"-Moderatoren zeigen, was sie drauf haben: etwa auf einem Laufband mit einer Geschwindigkeit von zwölf Kilometern pro Stunde joggen. Und das in der dünnen Höhenluft.

      Diese Forschung ist keine Spinnerei, sondern hat einen ernsten Hintergrund: Bergsport wird immer beliebter, aber das gesundheitliche Risiko der Höhe und wie man mit ihm umgehen sollte, ist den meisten Bergfreunden unbekannt - selbst vielen Bergführern.

      Die Sendung "X:enius" ist das werktägliche Wissensmagazin auf ARTE. 26 Minuten Sendezeit sind einem besonderen Thema aus dem Alltagsleben und der großen Welt der Naturwissenschaft und Forschung gewidmet. Mit ihrem Wissensmobil touren die Moderatoren durch Europa, immer auf der Suche nach dem Wissen, das die Welt bewegt. Unorthodoxe Fragestellungen sind dabei ebenso zu erwarten wie spannende Begegnungen mit den führenden Köpfen der Wissenschaft. "X:enius" ist Roadmovie, Schatzsuche und Wissenssendung zugleich.

      Zwei Moderatoren-Teams führen abwechselnd durch die Sendung:

      Dörthe Eickelberg arbeitet als Regisseurin, steht als Kabarettistin auf Berliner Bühnen und wurde bekannt als freche Moderatorin auf dem Internetportal Watchberlin. Der Franzose Pierre Girard arbeitet seit 2006 als Journalist und Nachrichtenkorrespondent in Berlin.

      Carolin Matzko und Gunnar Mergner präsentierten von 2008 bis 2009 in Doppelmoderation das Jugendmagazin "freiraum" in BR-alpha. Caro Matzko moderiert zudem jeden Freitag das Radio-Szenemagazin "Zündfunk" auf Bayern2. Gunnar Mergner arbeitet als Autor für das BFS-Kinoformat "Kino Kino".

      Wird geladen...
      Montag, 09.01.12
      08:25 - 08:55 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 05.10.2022