• 10.06.2018
      11:40 Uhr
      Das Glück liegt auf dem Teller In China mit Dai Jianjun | arte
       

      In Hangzhou in der chinesischen Provinz Zhejiang setzt Dai Jianjun alles daran, die alten Ernährungstraditionen zu erhalten. Seiner Meinung nach haben sie die chinesische Küche als Teil einer ganzheitlichen Lebensart zu einer der intelligentesten der Welt gemacht. In seinem Kampf gegen das Verschwinden dieser Kunst der guten Küche berücksichtigt er medizinische Aspekte und die Rettung rar gewordener landwirtschaftlicher Produkte und pflegt in neuen Restaurants die traditionelle Küche.

      Sonntag, 10.06.18
      11:40 - 12:10 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      In Hangzhou in der chinesischen Provinz Zhejiang setzt Dai Jianjun alles daran, die alten Ernährungstraditionen zu erhalten. Seiner Meinung nach haben sie die chinesische Küche als Teil einer ganzheitlichen Lebensart zu einer der intelligentesten der Welt gemacht. In seinem Kampf gegen das Verschwinden dieser Kunst der guten Küche berücksichtigt er medizinische Aspekte und die Rettung rar gewordener landwirtschaftlicher Produkte und pflegt in neuen Restaurants die traditionelle Küche.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Philippe Allante

      In Hangzhou in der chinesischen Provinz Zhejiang setzt Dai Jianjun alles daran, die alten Ernährungstraditionen zu erhalten. Seiner Meinung nach haben sie die chinesische Küche als Teil einer ganzheitlichen Lebensart zu einer der intelligentesten der Welt gemacht. In seinem Kampf gegen das Verschwinden dieser Kunst der guten Küche berücksichtigt er medizinische Aspekte und die Rettung rar gewordener landwirtschaftlicher Produkte und pflegt in neuen Restaurants die traditionelle Küche.

      Abwechselnd in Hangzhou und Suichang zeigt die Dokumentation, wie Dai und seine Freunde gastronomische Forschung betreiben und stets persönlich mit den Erzeugern - Teepflückern, Seefischern oder Entenzüchtern - sprechen. Dahinter steht die alte taoistische Lehre von gutem Essen und Wohlbefinden dank einer Vielzahl köstlicher Speisen, die aus längst vergangenen Zeiten überliefert wurden. Diese reicht er in seinem Restaurant "Longjing".

      Fünf Küchenchefs aus der ganzen Welt nutzen die Traditionen und Ökosysteme ihrer jeweiligen Region als Ausgangspunkt für kulinarische Kunstwerke und denken über die künftige Ernährungsweise der Menschheit nach. In einer wundervollen Gegend mit einzigartiger Naturlandschaft setzen sich die Küchenchefs bei ihrer Arbeit in der Küche wie im Garten und der freien Natur für einen respektvollen Umgang mit dieser ein und versuchen, sie ins rechte Licht zu rücken.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.09.2019