• 10.06.2018
      09:30 Uhr
      Katharine Hepburn - The Great Kate Dokumentarfilm Deutschland 2013 | arte
       

      Mit vier Trophäen in der Kategorie "Beste Hauptdarstellerin" ist Katharine Hepburn bis heute die unbesiegte Oscar-Königin, eine ewige Ikone Hollywoods. Nach 40 Rollen und über 60 Jahren Karriere hat das American Film Institute sie zum größten weiblichen Star in der Geschichte des amerikanischen Kinos ernannt. Hepburn ist die ironische, intellektuelle Außenseiterin mit der eigensinnigen Persönlichkeit, die eine neue weibliche Präsenz auf der Leinwand verkörpert.

      Sonntag, 10.06.18
      09:30 - 10:45 Uhr (75 Min.)
      75 Min.
      Stereo HD-TV

      Mit vier Trophäen in der Kategorie "Beste Hauptdarstellerin" ist Katharine Hepburn bis heute die unbesiegte Oscar-Königin, eine ewige Ikone Hollywoods. Nach 40 Rollen und über 60 Jahren Karriere hat das American Film Institute sie zum größten weiblichen Star in der Geschichte des amerikanischen Kinos ernannt. Hepburn ist die ironische, intellektuelle Außenseiterin mit der eigensinnigen Persönlichkeit, die eine neue weibliche Präsenz auf der Leinwand verkörpert.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Rieke Brendel, Andrew Davies

      Katharine Hepburn war eine moderne Frau, deren liberaler Familienhintergrund - die Mutter eine Frauenrechtlerin, der Vater Chirurg und Urologe - ihr ein außerordentliches Selbstbewusstsein und einen unverkrampften Blick auf Sex und Geschlechterrollen gegeben hat. Ein Abschluss in Philosophie und Geschichte unterscheidet sie zusätzlich von vielen Hollywoodstars jener Zeit. Ihre Karriere hat alle Höhen und Tiefen: vom Superstar zum Kassengift und wieder zurück an die Spitze mit einem selbst gesteuerten Comeback. Sie greift ein in die Produktionsabläufe, ist kein Rädchen in der Hollywood-Maschinerie. Einige dieser Filmrollen - starke, unabhängige und emanzipierte Frauen - haben sich bis heute in das kollektive Gedächtnis eingebrannt. Unvergessen auch das Schauspielerduo Katharine Hepburn und Spencer Tracy, die nicht nur neun gemeinsame Filme verband, sondern auch eine legendäre 27 Jahre andauernde Affäre, die wohl als eine Art Seelenverwandtschaft zu verstehen ist. Sie repräsentierten das romantische Ideal ihrer Zeit. Spencer Tracy war offenbar der einzige Mann, zu dem sie je aufgeschaut hat.

      In zahlreichen Fernsehinterviews analysiert Katharine Hepburn selbst in ihrer unverwechselbar direkten Art ihr Leben und ihre Arbeit. Umfassendes Archivmaterial wie Filmclips, Fotos aus öffentlichen und privaten Archiven, Zeitungsartikel und eine illustre Zahl von Interviewpartnern beleuchten nicht nur eine außergewöhnliche Karriere, sondern ein außergewöhnliches Leben.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Sonntag, 10.06.18
      09:30 - 10:45 Uhr (75 Min.)
      75 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 15.09.2019