• 06.11.2011
      05:00 Uhr
      Delfine - Helfer beim Fischfang Dokumentation Japan 2008 | arte
       

      Im größten Fluss von Myanmar, dem Irawadi, sind die Irawadi-Delfine beheimatet. Sie dienen seit Generationen den ortsansässigen Fischern als Helfer beim Fischfang.

      Sonntag, 06.11.11
      05:00 - 06:00 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo HD-TV

      Im größten Fluss von Myanmar, dem Irawadi, sind die Irawadi-Delfine beheimatet. Sie dienen seit Generationen den ortsansässigen Fischern als Helfer beim Fischfang.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Miki Koga

      Die Irawadi-Delfine kommen in Buchten und Flussdeltas Ostasiens von Bangladesch über Vietnam, Malaysia, Indonesien und Neuguinea bis nach Nordaustralien vor und treiben die Fischschwärme zu den Booten. Sind die Fische nah genug herangekommen, werfen die Fischer ihre Netze aus. Die den Netzen entwischten Fische sind dann leichte Beute für die Delfine. So kommen bei dieser Zusammenarbeit Mensch und Tier auf ihre Kosten. Doch diese traditionelle Methode des Fischfangs ist bedroht. Immer zahlreicher auftretende Fischwilderer wenden eine verbotene Fangmethode per Elektroschock an. Dadurch haben sie die Delfinpopulation deutlich dezimiert. Gleichzeitig gefährden sie damit den Lebensunterhalt der legal arbeitenden einheimischen Fischer.

      Wird geladen...
      Sonntag, 06.11.11
      05:00 - 06:00 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.09.2021