• 03.11.2011
      15:35 Uhr
      Schattenkampf - Europas Résistance gegen die Nazis (4/6) 1943 - Der Widerstand verschärft sich | arte
       

      Nach den verlorenen Schlachten in El-Alamein und Stalingrad rückt eine Niederlage des "Dritten Reiches" in den Bereich des Möglichen. Partisanenkampf und Sabotage-Aktionen werden verstärkt zu einem Mittel, die Befreiung Europas vorzubereiten.

      Donnerstag, 03.11.11
      15:35 - 16:30 Uhr (55 Min.)
      55 Min.
      HD-TV Stereo

      Nach den verlorenen Schlachten in El-Alamein und Stalingrad rückt eine Niederlage des "Dritten Reiches" in den Bereich des Möglichen. Partisanenkampf und Sabotage-Aktionen werden verstärkt zu einem Mittel, die Befreiung Europas vorzubereiten.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Bernard George

      Der in den meisten von den Deutschen besetzten Ländern organisierte Pflichtarbeitsdienst bewirkt auch bei dem bis dahin vor aktiver Auflehnung zurückschreckenden Teil der Bevölkerung einen Stimmungsumschwung. Vor die Wahl gestellt, zwangsweise den Nazis zu dienen oder dem Widerstand beizutreten, wählen viele den zweiten Weg.

      In ganz Europa - von Paris bis Warschau, von Athen bis Kopenhagen, in Berlin, London und Moskau - bildeten sich zwischen 1939 und 1945 Widerstandsgruppen gegen die brutale Gewalt und Barbarei des NS-Regimes. Auch wenn sie nur eine Minderheit waren, bekämpften sie den Nationalsozialismus mit allem, was ihnen zur Verfügung stand, und setzten ihr Leben aufs Spiel. In der Dokumentarfilmreihe erzählen die Kämpfer im Schatten aus ganz Europa von ihrem außergewöhnlichen mutigen Engagement.

      Wird geladen...
      Donnerstag, 03.11.11
      15:35 - 16:30 Uhr (55 Min.)
      55 Min.
      HD-TV Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.05.2022