• 27.05.2018
      01:25 Uhr
      Gildas hat uns was zu sagen Kurzfilm Frankreich 2015 | arte
       

      Eigentlich war die Lebenserwartung des schwerstbehinderten Gildas denkbar schlecht, aber inzwischen ist er über 30. Trotz all der pessimistischen Prognosen der Ärzte, die die Versorgung eigentlich abstellen wollten, wird Gildas nach drei langen Monaten im Krankenhaus eines schönen Tages im März 2008 entlassen. Er ist zwar ausgelaugt, aber siegreich. Er ist schwerstbehindert und inzwischen über 30, will aber ganz offensichtlich weiterleben. Seine beiden Brüder haben ihn in der Hoffnung gefilmt, dass er irgendwann sein Schweigen bricht.

      Nacht von Samstag auf Sonntag, 27.05.18
      01:25 - 02:15 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      VPS 01:20
      Stereo HD-TV Original mit Untertitel

      Eigentlich war die Lebenserwartung des schwerstbehinderten Gildas denkbar schlecht, aber inzwischen ist er über 30. Trotz all der pessimistischen Prognosen der Ärzte, die die Versorgung eigentlich abstellen wollten, wird Gildas nach drei langen Monaten im Krankenhaus eines schönen Tages im März 2008 entlassen. Er ist zwar ausgelaugt, aber siegreich. Er ist schwerstbehindert und inzwischen über 30, will aber ganz offensichtlich weiterleben. Seine beiden Brüder haben ihn in der Hoffnung gefilmt, dass er irgendwann sein Schweigen bricht.

       

      Just Philippot, Jahrgang 1982, studierte Filmwissenschaften in Paris. Zunächst drehte er in schwarz-weiß einen Kurzfilm ohne Dialoge, „Corridor Circus” (2005), dann einen Kurzfilm mit Off-Kommentar, „Michel L'Epervier” (2006). Seither hat er viele Geschichten entwickelt und verschiedene Genres, Formate und Stilrichtungen ausprobiert. Er drehte unter anderem „A minuit, ici tout s'arrête” (2011) oder auch „Wünsch dir was” (2014). „Gildas hat uns etwas zu sagen” realisierte er zusammen mit seinem Bruder Tristan.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Samstag auf Sonntag, 27.05.18
      01:25 - 02:15 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      VPS 01:20
      Stereo HD-TV Original mit Untertitel

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.06.2019