• 19.05.2018
      08:10 Uhr
      Schau in meine Welt! Calan, der Bagpiper | arte
       

      Calan lebt in einem typischen schottischen Dorf in den Highlands, nicht weit entfernt vom Sommersitz der königlichen Familie in Balmoral. Calan liebt das Dudelsackpfeifen. „Aber jetzt, vor dem Braemar Gathering, bei dem ich der Queen ein Ständchen zum 90. Geburtstag auf meinem Dudelsack spielen soll, bin ich ganz schön nervös“, sagt er. Das Dudelsackspielen ist ganz schön kompliziert, aber nach einer Weile hatte er den Dreh raus und jetzt gilt er als Talent. Er möchte Fußballspieler werden. Oder Ökologe, wie seine Eltern. „Ich bin ein Outdoor-Typ und könnte niemals woanders leben. Wir Schotten sind echt stolz auf unsere Highlands.“

      Samstag, 19.05.18
      08:10 - 08:35 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

      Calan lebt in einem typischen schottischen Dorf in den Highlands, nicht weit entfernt vom Sommersitz der königlichen Familie in Balmoral. Calan liebt das Dudelsackpfeifen. „Aber jetzt, vor dem Braemar Gathering, bei dem ich der Queen ein Ständchen zum 90. Geburtstag auf meinem Dudelsack spielen soll, bin ich ganz schön nervös“, sagt er. Das Dudelsackspielen ist ganz schön kompliziert, aber nach einer Weile hatte er den Dreh raus und jetzt gilt er als Talent. Er möchte Fußballspieler werden. Oder Ökologe, wie seine Eltern. „Ich bin ein Outdoor-Typ und könnte niemals woanders leben. Wir Schotten sind echt stolz auf unsere Highlands.“

       

      Stab und Besetzung

      Regie Steffi Fehnle

      Calan lebt in einem typischen schottischen Dorf in den Highlands, nicht weit entfernt vom Sommersitz der königlichen Familie in Balmoral. Calan liebt das Dudelsackpfeifen. „Aber jetzt, vor dem Braemar Gathering, bei dem ich der Queen ein Ständchen zum 90. Geburtstag auf meinem Dudelsack spielen soll, bin ich ganz schön nervös“, sagt er.
      Calan spielt in der Gruppe Braemar Piping Association, die in der Gegend schon bekannt ist. „Wir spielen einmal die Woche in der Dorfhalle, und wenn jemand heiratet, fragen sie uns auch. Vor ein paar Wochen durften wir auf dem Turm von unserem Schloss, dem Braemar Castle, spielen. Das war auch super.“
      Calan liebt das Dudelsackpfeifen. Es ist ganz schön kompliziert, aber nach einer Weile hatte er den Dreh raus und jetzt gilt er als Talent. Er bildet sich aber nicht viel darauf ein. Er möchte Fußballspieler werden oder Ökologe, wie seine Eltern. Seine Mutter ist beim National Trust for Scotland angestellt und schützt die Natur im schottischen Hochland. „Ich bin ein Outdoor-Typ. Ich bin immer gerne draußen unterwegs. Am liebsten in den Hügeln um unser Haus.“
      Das jährliche Braemar Gathering ist eines der wichtigsten Treffen der Highlander, und jeder aus der Gegend, der einen Kilt sein eigen nennt, geht dort hin. Jeder Schotte hat mindestens einen. Und dazu noch Auslandsschotten, Touristen und eben die königliche Familie. Und die Sache mit den Schottenröcken, den Kilts, die ist wirklich kompliziert …

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 19.05.18
      08:10 - 08:35 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 11.12.2019