• 17.05.2018
      21:45 Uhr
      Hinter den Mauern (3/3) Fernsehserie Belgien / Frankreich 2015 | arte
       

      Lisa hat mit Julien die rote Tür gefunden, die sie aus dem Haus führen soll. Doch als sie hindurchgehen, verbirgt sich dahinter ein großer Wald, in dem die beiden einander verlieren. Lisa kommt an einen See mit einem mysteriösen Haus, in dem eine unheimliche alte Frau, Rose, lebt. Eine große Überraschung erwartet sie: Im oberen Stockwerk trifft sie auf ihre kleine, für immer verloren geglaubte Schwester Sophie. Auch Julien wird mit seiner Vergangenheit konfrontiert, nimmt aber vor seinem gefallenen Freund panisch Reißaus und läuft den "Anderen" genau in die Arme ...

      Donnerstag, 17.05.18
      21:45 - 22:40 Uhr (55 Min.)
      55 Min.
      Stereo HD-TV

      Lisa hat mit Julien die rote Tür gefunden, die sie aus dem Haus führen soll. Doch als sie hindurchgehen, verbirgt sich dahinter ein großer Wald, in dem die beiden einander verlieren. Lisa kommt an einen See mit einem mysteriösen Haus, in dem eine unheimliche alte Frau, Rose, lebt. Eine große Überraschung erwartet sie: Im oberen Stockwerk trifft sie auf ihre kleine, für immer verloren geglaubte Schwester Sophie. Auch Julien wird mit seiner Vergangenheit konfrontiert, nimmt aber vor seinem gefallenen Freund panisch Reißaus und läuft den "Anderen" genau in die Arme ...

       

      Hinter der roten Tür befindet sich kein Ausgang: Julien und Lisa gelangen nur in einen noch entlegeneren Teil des Hauses. Die beiden verlieren einander in einem Wald, und während Lisa aus dem Nebel an einen See gelangt, läuft Julien den "Anderen" in die Hände. Lisa klopft bei einem mysteriösen Holzhaus an und eine alte Frau, Rose, öffnet ihr. Im Obergeschoss traut Lisa ihren Augen kaum: Ihre gestorbene und für immer verloren geglaubte Schwester Sophie erwartet sie.

      Die Schwestern verbringen einige glückliche Tage an dem See, an dem die Sonne nie untergeht. Lisa muss sich der Vergangenheit stellen: Als sie 15 Jahre alt war, ließ sie ihre kleine Schwester alleine schwimmen gehen, die daraufhin ertrank. Seither lassen Lisa die Schuldgefühle nicht los. Doch auch wenn das Wiedersehen mit Sophie sehr kostbar ist: Lisa weiß, dass sie immer noch Gefangene des Hauses ist. Von ihrer Schwester erfährt sie, dass Julien in großer Gefahr schwebt, und dass sie selbst, um von dem See wegzukommen, die unheimliche Haushälterin Rose überwinden muss. Hat Lisa genug Kraft, von ihrer Schwester Abschied zu nehmen? Und kann sie für ihr Ziel so weit gehen, einen Menschen zu töten?

      Doch auch wenn Lisa in den ihr bekannten Teil des Hauses zurückfinden könnte, wäre die Flucht noch nicht gelungen. Sie sorgt sich um Julien: Was, wenn er durch die "Anderen" völlig verändert wäre und seine Gefangenschaft nun akzeptierte? Das würde Lisa auch persönlich treffen, denn der Mann, der 100 Jahre vor ihr geboren wurde, ist ihr sehr wichtig geworden. In einer übermenschlichen Anstrengung und mit den Ratschlägen ihrer kleinen Schwester im Kopf macht Lisa sich auf den Weg. Noch ist sie nicht gerettet ...

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 17.05.18
      21:45 - 22:40 Uhr (55 Min.)
      55 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.05.2018