• 07.07.2011
      19:30 Uhr
      Kanalreisen (4/5) Der Panamakanal | arte
       

      Er galt als das achte Weltwunder und wurde in den Jahren 1906 bis 1914 fertiggestellt, nachdem der Bau bereits cirka 20 Jahre zuvor begonnen hatte. Die Kosten betrugen stattliche 375 Millionen US-Dollar.

      Donnerstag, 07.07.11
      19:30 - 20:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      HD-TV Stereo

      Er galt als das achte Weltwunder und wurde in den Jahren 1906 bis 1914 fertiggestellt, nachdem der Bau bereits cirka 20 Jahre zuvor begonnen hatte. Die Kosten betrugen stattliche 375 Millionen US-Dollar.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Lothar Zimmermann

      Für den Bau des Panamakanals musste nicht nur der heute zweitgrößte Stausee der Erde, der Gatùn-See, geschaffen werden. Es wurde auch ein Bergrücken durchstochen und von 96 Meter auf 12 Meter abgetragen.

      Der Panamakanal hat eine Länge von 80 Kilometern und verbindet das zum Atlantik gehörende Karibische Meer mit dem Pazifischen Ozean. Damit verkürzt er den Seeweg von New York nach San Francisco von 30.000 auf 10.000 Kilometer. Nachdem die Kanalzone lange Zeit unter US-amerikanischer Kontrolle stand, wurde sie mit Beginn des neuen Jahrtausends an Panama übergeben. Heute ist der Panamakanal unbestritten Panamas Touristenattraktion Nummer eins.

      Wird geladen...
      Donnerstag, 07.07.11
      19:30 - 20:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      HD-TV Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 15.08.2022