• 06.07.2011
      07:00 Uhr
      Moderne Luftschlösser (3/4) Flughafen Shanghai Pudong, China | arte
       

      In einer vierteiligen Dokumentationsreihe stellt ARTE spektakuläre Flughäfen vor. Hinter jedem dieser "modernen Luftschlösser" steckt ein einzigartiges Designkonzept. Im Mittelpunkt des dritten Teils steht der Flughafen Shanghai Pudong.

      Mittwoch, 06.07.11
      07:00 - 07:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      HD-TV Stereo

      In einer vierteiligen Dokumentationsreihe stellt ARTE spektakuläre Flughäfen vor. Hinter jedem dieser "modernen Luftschlösser" steckt ein einzigartiges Designkonzept. Im Mittelpunkt des dritten Teils steht der Flughafen Shanghai Pudong.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Ingmar Trost

      Pünktlich zum 50. Geburtstag der Volksrepublik China am 1. Oktober 1999 fiel der Startschuss für den Betrieb am Shanghai Pudong International Airport, einem wahren Megaflughafen. Spektakulär erscheint schon der Weg dorthin. Der in Deutschland entwickelte Transrapid verbindet als erste tatsächlich funktionierende Magnetschwebebahn der Welt mit einer Geschwindigkeit von rund 430 Kilometern pro Stunde den Pudong International Airport mit der Long Yang Road Metro Station in der chinesischen Metropole Shanghai.

      Shanghais Flughafen wirkt in seiner monochromen Struktur sakral, und sein teils düsteres Lichtdesign verleiht ihm einen monumentalen Charakter. Die weiten Bodenflächen aus poliertem grauem Granit reflektieren die Dachstruktur, die von langen weißen Zylindern durchbohrt ist. Tageslicht tritt durch flach ansteigende Stahlfenster ein, die in einer Gitterstruktur unter den geschwungenen Kurven des Gebäudes angeordnet sind.

      Innen präsentiert sich der Gebäudekomplex formal als Komposition aus geometrischen Tangenten, Kreuzen und Quadraten mit offenen Sitzgelegenheiten, auf denen über 80 Millionen Passagiere pro Jahr Platz nehmen können.
      Die Planung von Chinas neuer Visitenkarte oblag der französischen Architekturlegende Paul Andreu, der zuvor auch den Flughafen Roissy in Paris und das neue Terminal von Dubai International entworfen hatte. Sein Anspruch an ein ganzheitliches Konzept durchzieht den gesamten Flughafen. "In jedem Projekt suche ich dessen innere Stimmigkeit, eine Verständlichkeit und die Verbindung zur Außenwelt. Ich betrachte jedes Gebäude als eigenständige, in sich geschlossene Welt. Ein größeres, allumfassendes System", so Paul Andreu.

      Wird geladen...
      Mittwoch, 06.07.11
      07:00 - 07:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      HD-TV Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 30.09.2022