• 19.02.2011
      13:50 Uhr
      Es war einmal ein König Kurzfilm Deutschland 2008 | arte
       

      Das Leben in einer Kleinstadt ist nicht immer einfach. Tratsch ist die einzige Unterhaltung. Da lernt Heiko den ungewöhnlichen Tommy kennen. Doch ist die Freude nur von kurzer Dauer, denn der Abschied steht schon bald bevor ...

      Samstag, 19.02.11
      13:50 - 14:00 Uhr (10 Min.)
      10 Min.
      Neu im Programm
      Stereo

      Das Leben in einer Kleinstadt ist nicht immer einfach. Tratsch ist die einzige Unterhaltung. Da lernt Heiko den ungewöhnlichen Tommy kennen. Doch ist die Freude nur von kurzer Dauer, denn der Abschied steht schon bald bevor ...

       

      Leben mit 20 in der Kleinstadt. In seiner letzten Nacht im Heimatort trifft Heiko auf Tommy. Letzterer lebt nur für den Augenblick und macht jede normale Situation zu einem Ereignis. Heiko lässt sich mitreißen von dieser Energie und ist dankbar für dieses Gefühl der Zugehörigkeit, das Tommy ihm so unverhofft schenkt. Heiko geht, Tommy bleibt. Ein spektakulärer Abschied.

      Die Regisseurin Katharina Wyss wird 1979 in der Schweiz geboren und studiert Philosophie und Filmwissenschaften in Berlin und Paris. "Der unmögliche Film" ist der Titel ihrer 2003 vollendeten Magisterarbeit, mit der sie ihr Studium abschließt. Nach diversen Assistenzen in der Filmbranche und der Realisierung eigener Kurzfilmprojekte, nimmt sie im Oktober 2004 ihr Studium der Filmregie in der dffb auf.

      Wird geladen...
      Samstag, 19.02.11
      13:50 - 14:00 Uhr (10 Min.)
      10 Min.
      Neu im Programm
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 03.06.2020