• 21.02.2011
      10:00 Uhr
      Tiere auf dem Bauernhof (1/5) Das Schwein | arte
       

      Filmemacher Adam Schmedes beschreibt ein Jahr im Leben eines Schweines auf einem dänischen Bio-Hof. Im Mittelpunkt steht die gescheckte Freilandsau Spoty, die sich um ihre zwölf Ferkel kümmert und jede Menge Kämpfe auszufechten hat.

      Montag, 21.02.11
      10:00 - 10:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Filmemacher Adam Schmedes beschreibt ein Jahr im Leben eines Schweines auf einem dänischen Bio-Hof. Im Mittelpunkt steht die gescheckte Freilandsau Spoty, die sich um ihre zwölf Ferkel kümmert und jede Menge Kämpfe auszufechten hat.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Adam Schmedes

      Auf dem Skovgaard-Hof in Dänemark geht es schweinisch zu. Es ist ein Hof voller Säue und Ferkel. Spoty, eine gescheckte Sau, spielt dabei die Hauptrolle. Zwölf Ferkel wirft sie, die anschließend für viel Stress sorgen. Spoty ist ein Freilandschwein. Es lebt mit seinem Nachwuchs einige Monate des Jahres in fast völliger Ungebundenheit draußen auf der Wiese. Gelegentliche Schlammbäder bringen Abkühlung und Erholung von den quicklebendigen, ständig drängelnden Sprösslingen.
      Spoty ist eine energische Sau. Sie muss sich oft beweisen und ihren oberen Platz in der Schweinehierarchie hart kämpfen. Nicht immer bleibt sie auf der Wiese. Und im Stall der fetten Säue ist sie nur eine unter vielen. Immer wieder wird sie attackiert. Dann kommt auch noch ein Eber ins Spiel, und die Schweinedamen spielen verrückt.
      Geht es ans Mästen, verläuft das Leben der Ferkel nicht mehr wie ein Zuckerschlecken. Ein Ausreißer muss hart büßen für seinen Trip in die Freiheit. Die anderen erhitzen sich derweil in heftigen Rangkämpfen. Selbst in der Krankenstation können sie davon nicht ablassen.

      Wird geladen...
      Montag, 21.02.11
      10:00 - 10:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 04.02.2023