• 20.02.2011
      07:30 Uhr
      Zapping International Das Fernsehen in Vancouver | arte
       

      Wer im kanadischen Vancouver den Fernseher einschaltet, stößt mit großer Wahrscheinlichkeit auf eine Fantasy-Serie: Seit 50 Jahren schon flimmern die Science-Fiction-Reihen der lokalen Trickfilmstudios über die heimischen Bildschirme.

      Sonntag, 20.02.11
      07:30 - 08:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Wer im kanadischen Vancouver den Fernseher einschaltet, stößt mit großer Wahrscheinlichkeit auf eine Fantasy-Serie: Seit 50 Jahren schon flimmern die Science-Fiction-Reihen der lokalen Trickfilmstudios über die heimischen Bildschirme.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Roxanne Frias

      In den 90er Jahren entwickelte sich die Metropole im Südwesten Kanadas zur drittgrößten Filmstadt in Nordamerikas. Das trug ihr den Spitznamen "Hollywood North" ein.

      Vancouver liegt in der Provinz British Columbia und ist die wichtigste Hafenstadt an Kanadas Pazifikküste. Sie zeigt sich jung, tolerant und multikulturell - und genauso vielfältig ist ihre Fernsehlandschaft. Ein Ausländeranteil von 52 Prozent sorgt in der Stadt und seinem regionalen Fernsehen für ein buntes Programm in den verschiedensten Sprachen: Vor allem Chinesen, aber auch Südasiaten, Koreaner, Philippiner und Polen schauen die Sendungen aus ihrer Heimat in Originalfassung.

      Und neben zahlreichen Sendeformaten zu Umweltthemen ist der vor 15 Jahren gegründete erste schwul-lesbische Fernsehsender der Welt "OUT TV" ein Highlight des lokalen Fernsehprogramms.

      Wird geladen...
      Sonntag, 20.02.11
      07:30 - 08:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 11.11.2019