• 20.02.2011
      07:00 Uhr
      Künstler hautnah Gilles Barbier - Bildender Künstler | arte
       

      Gilles Barbier zeichnet, bildhauert und malt und verarbeitet die Ergebnisse dieser Arbeiten in seinen Installationen. Dabei hinterfragt der Künstler immer wieder die Wirklichkeit, was Identität ausmacht und was Kopie ist.

      Sonntag, 20.02.11
      07:00 - 07:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Gilles Barbier zeichnet, bildhauert und malt und verarbeitet die Ergebnisse dieser Arbeiten in seinen Installationen. Dabei hinterfragt der Künstler immer wieder die Wirklichkeit, was Identität ausmacht und was Kopie ist.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Manuela Dalle

      Dafür stehen seine Klone, die er witzig einkleidet und intelligent inszeniert. Von ihm stammt beispielsweise eine ganze Galerie von gealterten Superhelden - lebensecht dargestellt in einer Szene, die Figuren aus Star Wars und Superman in einem Pflegeheim in einem äußerst besorgniserregenden körperlichen Zustand zeigt. Trotz aller Tragik ist immer ein gewisser Humor darin spürbar, der in dieser Kombination den Betrachter auch nachdenklich stimmt.
      In seinen außergewöhnlichen Arbeiten bedient sich Gilles Barbier des Vokabulars der Wissenschaft, des Comics, der Science-Fiction und der Lyrik. Deshalb lassen sich seine tiefgründigen Werke sehr vielschichtig interpretieren. Glaubt der Betrachter, ein Objekt verstanden zu haben, tut sich ihm immer wieder ein anderer Gedankengang auf.
      "Künstler hautnah" zeigt Gilles Barbier bei der Arbeit in seinem Pariser Atelier, bei der Aufstellung eines seiner großen Drehkreuze im Grand Palais sowie im Kunstzentrum Villa Arson in Nizza, wo er eine "Schlittschuhbahn" installiert. Auf einer glattweißen Fläche liefern sich zertretene Bananen, zerdrückte Gehirne und fließender Käse eine skurril-chaotische Farbenschlacht. Bei dieser kunstvoll gestalteten Dynamik des Ausrutschens gerät der Betrachter selbst ins Straucheln. Der Einzige, der nicht da ist, ist der, der das ganze Desaster angerichtet hat.

      Mehr Infos unter: www.arte.tv/kuenstler-hautnah

      Wird geladen...
      Sonntag, 20.02.11
      07:00 - 07:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.11.2019