• 19.02.2011
      08:15 Uhr
      Lucie macht sich schlau Und es ward Licht | arte
       

      Im 19. Jahrhundert gelang es mit der Erfindung der Glühbirne, Licht aus elektrischer Energie zu gewinnen. Doch auch bei anderen Energieformen und -trägern wird Licht frei.

      Samstag, 19.02.11
      08:15 - 08:40 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo Kinderprogramm

      Im 19. Jahrhundert gelang es mit der Erfindung der Glühbirne, Licht aus elektrischer Energie zu gewinnen. Doch auch bei anderen Energieformen und -trägern wird Licht frei.

       

      Bei Sonnenstrahlen, Feuer, Glasfaserkabeln oder Laserstrahlen, ist die Energie so hoch, dass man damit Steine zerschneiden kann.
      Sogar in Liebesdingen wird mit Licht gearbeitet: So strahlen die männlichen Glühwürmchen, um die Weibchen anzuziehen. Woraus besteht weißes Licht? Warum wird Licht gebrochen? Wie schnell breiten sich Lichtwellen aus? Viele Fragen, die beantwortet werden wollen. Da Lucie ungern Fragen unbeantwortet lässt, reist sie in Lichtgeschwindigkeit 500.000 Jahre zurück.

      Das grasgrüne Zeichentrick-Glühwürmchen Lucie begibt sich an reale Schauplätze, um den Kindern Geschichten rund um die Wissenschaft zu erzählen. Der neugierige Leuchtkäfer besucht Labore, Museen und betritt Hightech-Unternehmen. Lucie trifft auf Wissenschaftler, Ingenieure und plaudert mit Erfindern und Entdeckern. Auf lebendige und spielerische Art und Weise entdecken Kinder interessante Phänomene aus der Welt der Wissenschaft.

      Wird geladen...
      Samstag, 19.02.11
      08:15 - 08:40 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo Kinderprogramm

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 07.06.2020