• 13.11.2010
      08:45 Uhr
      Mein Leben - Ruth Dayan Dokumentarfilm Deutschland 2010 | arte
       

      Die Dokumentation begleitet Ruth Dayan bei ihren Autofahrten kreuz und quer durch Israel und die Palästinensergebiete. Sie fährt zu Erinnerungsorten, trifft arabische Familien, Beduinen in der Negevwüste oder Szenedesigner in Tel Aviv.

      Samstag, 13.11.10
      08:45 - 09:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      HD-TV Stereo

      Die Dokumentation begleitet Ruth Dayan bei ihren Autofahrten kreuz und quer durch Israel und die Palästinensergebiete. Sie fährt zu Erinnerungsorten, trifft arabische Familien, Beduinen in der Negevwüste oder Szenedesigner in Tel Aviv.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Elke Sasse

      Ruth Dayan, Ex-Frau des legendären Armeechefs und Verteidigungsministers Mosche Dayan, kommt auch mit ihren 93 Jahren nicht zur Ruhe. In ihrer Jugend lebte sie in Nachbarschaft mit Palästinensern, heute scheint die Möglichkeit einer friedlichen Koexistenz auswegloser denn je. Doch Ruth Dayan knüpft weiter rastlos Fäden, die Juden und Araber verbinden sollen.

      "So ist sie: Sie rennt und rennt und kümmert sich nicht um Grenzen", sagt ein langjähriger Wegbegleiter Ruth Dayans, als sie kurz eine Verschnaufpause in einem Café einlegt.

      Wird geladen...
      Samstag, 13.11.10
      08:45 - 09:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      HD-TV Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.01.2023