• 15.11.2010
      02:15 Uhr
      Der Mann im Wald Dokumentarfilm Frankreich 2009 | arte
       

      Das französische Departement Lot im Südwesten Frankreichs ist für seine Grotten und Tropfsteinhöhlen bekannt. Hier - irgendwo in einem Wald - lebt ein Einsiedler, der sich seine eigene Höhlenwelt geschaffen hat. Antoine Boutet hat ihn besucht.

      Nacht von Sonntag auf Montag, 15.11.10
      02:15 - 03:15 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Geänderte Sendezeit!
      Stereo

      Das französische Departement Lot im Südwesten Frankreichs ist für seine Grotten und Tropfsteinhöhlen bekannt. Hier - irgendwo in einem Wald - lebt ein Einsiedler, der sich seine eigene Höhlenwelt geschaffen hat. Antoine Boutet hat ihn besucht.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Antoine Boutet

      In einem Wald im französischen Departement Lot lebt ein Einsiedler. Ähnlich wie Sisyphus, gräbt er seit 30 Jahren unterirdische Gänge tief in die Erde hinein und schmückt die Wände mit archaisch anmutenden Felsgravierungen. Sie sollen eine bevorstehende globale Katastrophe überstehen und den kommenden Generationen Zeugnis und Lehre sein.

      Seine zweite Leidenschaft sind zwei alte Kassettenrekorder, mit denen er Radiosendungen beziehungsweise seine eigenen Kommentare zur Zukunft der Menschheit aufnimmt. Seine alarmierenden Botschaften über das Ende der Welt, sei es in Form von Tonaufnahmen oder Felsgravierungen, erinnern aufgrund ihrer Primitivität an "Art brut" und wegen ihrer Radikalität an Artaud oder Beckett.

      Der Dokumentarfilm von Antoine Boutet begleitet diesen rastlosen Höhlenmenschen am Rande der modernen Gesellschaft, der vom menschlichen Elend und dem Verlust einer idealen Welt umgetrieben wird.

      Der Dokumentarfilm wurde mit dem "Prix du Groupement National des Cinémas de Recherche" beim Dokumentarfilmfestival FIDMarseille (2009) sowie mit dem Publikumspreis beim Entrevue-Festival in Belfort (2009) ausgezeichnet.

      Wird geladen...
      Nacht von Sonntag auf Montag, 15.11.10
      02:15 - 03:15 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Geänderte Sendezeit!
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 03.12.2022