• 14.11.2010
      09:30 Uhr
      Zapping International Das Fernsehen der Kubaner | arte
       

      Seit 50 Jahren steht das Fernsehprogramm völlig im Dienst von Castros Revolution. Die Sendung "Runder Tisch" ist eine breite Plattform für die Verbreitung der Botschaften des Máximo Líder.

      Sonntag, 14.11.10
      09:30 - 10:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Seit 50 Jahren steht das Fernsehprogramm völlig im Dienst von Castros Revolution. Die Sendung "Runder Tisch" ist eine breite Plattform für die Verbreitung der Botschaften des Máximo Líder.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Magda Gonzalez

      Doch offiziell analysiert diese tägliche Talkshow das nationale und internationale Geschehen.

      Wer in Havanna zappt, stößt unweigerlich auf Programme aus China: chinesische Küche, chinesische TV-Shows und chinesische Nachrichten. Zu Beginn der 1960er Jahre nutzte die kubanische Revolution das Fernsehen, um die Inselbewohner auf die richtige Linie einzuschwören. Jetzt war Schluss mit Talkshows und amerikanischen Serien.
      Außerdem gibt es eine einzige, auf allen Sendern verbreitete tägliche Nachrichtensendung.

      Dazu unterhält der Staat zwei Bildungskanäle. Und sollten sich die Jugendlichen nicht für die Geschichtsprogramme interessieren, gibt es noch "Er muss leben!", ein Historienepos, das die 647 Attentate schildert, denen Fidel Castro wunderbarerweise oder heldenhaft entkommen ist.

      Doch jetzt scheint ein neuer Wind auf der Insel zu wehen. Die Sendung "Die verborgene Seite des Mondes", in der ein Familienvater beschließt, seine Homosexualität offen zu leben, löste einen Skandal aus!

      Wird geladen...
      Sonntag, 14.11.10
      09:30 - 10:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.12.2022