• 15.10.2010
      01:50 Uhr
      Zweite Halbzeit Sex im Alter | arte
       

      Eine Fülle von Vorurteilen und falschen Vorstellungen wie "Männer können nicht mehr" oder "Frauen haben keine Lust mehr" überlagert das Thema Sex im Alter. Dabei sagt das Lebensalter allein wenig darüber aus.

      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 15.10.10
      01:50 - 02:40 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

      Eine Fülle von Vorurteilen und falschen Vorstellungen wie "Männer können nicht mehr" oder "Frauen haben keine Lust mehr" überlagert das Thema Sex im Alter. Dabei sagt das Lebensalter allein wenig darüber aus.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Sylvie Banuls
      Monika Kirschner

      Die Dokumentation ist ein Streifzug durch Vorstellungswelten von Erotik und Sexualität in der dritten Lebenshälfte und stellt Menschen vor, die von ihren Wünschen, Ängsten und ihrer Lust, von ihrem Verhältnis zum eigenen Körper und von den Vorstellungen von Sex, Sinnlichkeit und Erotik erzählen.

      Zu Wort kommt unter anderem der bekannte französische Karikaturist Georges Wolinski, der sich und seine Frau, mit der er seit 35 Jahren verheiratet ist, in zahlreichen Zeichnungen zum Thema altern und Sexualität humorvoll porträtiert hat. Darüber hinaus äußern sich Robert Dadoun, Philosoph, Psychoanalytiker und Autor des Buches "Vieillir et jouir - Feux sous la cendre" (1999), die Psychotherapeutin Ulrike Brandenburg sowie die Berliner Fotografin Anja Müller, die den Fotoband "60 plus - Erotische Fotografien" veröffentlichte und deren sinnliche und zugleich spielerische Fotos zeigen, dass Erotik kein Verfallsdatum kennt.

      Wird geladen...
      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 15.10.10
      01:50 - 02:40 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.12.2018