• 27.08.2010
      05:00 Uhr
      Nanking 1937, eine Stadt wird vergewaltigt Dokumentarfilm Frankreich 2007 | arte
       

      Im Dezember 1937 eroberten die Japaner die damalige chinesische Hauptstadt Nanking und richteten ein barbarisches Massaker unter der Zivilbevölkerung an. Der Film sucht nach den Gründen für dieses Verhalten.

      Freitag, 27.08.10
      05:00 - 06:00 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo

      Im Dezember 1937 eroberten die Japaner die damalige chinesische Hauptstadt Nanking und richteten ein barbarisches Massaker unter der Zivilbevölkerung an. Der Film sucht nach den Gründen für dieses Verhalten.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Serge Viallet

      Nach fünf Jahre dauernden erbitterten Kämpfen fiel Shanghai Ende 1937 in die Hände der Japaner, die die größte Stadt Chinas ursprünglich in acht Tagen hatten einnehmen wollen.

      Die nächste Etappe war Nanking. Auf dem Vormarsch in die damalige chinesische Hauptstadt plünderten, brandschatzten, vergewaltigten und mordeten die Soldaten des Tenno auf brutale Art und Weise - Gefangene wurden nicht gemacht. In Nanking kesselten sie Hunderttausende chinesischer Zivilisten und Kämpfer hinter den hohen Mauern der Stadt ein. Auch nach dem Fall Nankings am 17. Dezember 1937 dauerten die Massaker noch mehrere Wochen an.
      Vor dem Hintergrund dieser Ereignisse sucht der Dokumentarfilm nach den tiefer liegenden Ursachen der barbarischen japanischen Kriegsführung. Warum wüteten die Japaner so brutal und so lange gegen Zivilbevölkerung und Kriegsgefangene? Allein mit der Tatsache, dass Krieg herrschte, können die Fakten nicht erklärt werden. Aufschlussreich sind möglicherweise die Aussagen der letzten noch lebenden japanischen Soldaten dieses Konflikts und ihre Konfrontation mit chinesischen Zeitzeugenberichten.

      Wie bereits in seinen früheren Filmen - darunter "Tokio - Als der Krieg endete" und "Japan in Trümmern", die ARTE auf dem Sendeplatz "Geschichte am Mittwoch" ausgestrahlt hat - beleuchtet Serge Viallet auch in diesem Dokumentarfilm die Hintergründe des Krieges in Asien.

      Wird geladen...
      Freitag, 27.08.10
      05:00 - 06:00 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 10.05.2021