• 22.04.2010
      03:00 Uhr
      Die Souvenirs des Herrn X Dokumentarfilm Österreich/Deutschland 2004 | arte
       

      Super-8-Filme von Amateurfilmern sammelt Filmemacher Arash Tajmir-Riahi und macht sich auf die Suche nach dem Besonderen im Alltäglichen. Die Zusammenstellung seiner Fundstücke ist eine Hommage an den Amateurfilm und zeugt von der großen Liebe zum bewegten Bild.

      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 22.04.10
      03:00 - 04:40 Uhr (100 Min.)
      100 Min.
      Stereo

      Super-8-Filme von Amateurfilmern sammelt Filmemacher Arash Tajmir-Riahi und macht sich auf die Suche nach dem Besonderen im Alltäglichen. Die Zusammenstellung seiner Fundstücke ist eine Hommage an den Amateurfilm und zeugt von der großen Liebe zum bewegten Bild.

       

      Der Dokumentarfilm "Die Souvenirs des Herrn X" ist eine Hommage an alle Amateurfilmer, an ihren Traum vom Film und ihren Wunsch, im Unspektakulären des Alltäglichen das Besondere zu finden.
      Filmemacher Arash Tajmir-Riahi sammelt Super-8-Filme auf dem Flohmarkt und begibt sich auf die Suche nach den Urhebern der filmischen Werke. Dabei entdeckt er eine Subkultur, die ihre ganz eigenen Regeln hat und sich in speziellen Wettbewerben miteinander misst. Gemeinsam ist ihnen eine große Liebe zum bewegten Bild. Festgehalten werden große Gefühle in knallbunten Farben, nach dem Motto "Das Leben ist ein Film!"

      Wird geladen...
      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 22.04.10
      03:00 - 04:40 Uhr (100 Min.)
      100 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 31.01.2023