• 22.04.2010
      00:30 Uhr
      Von Bloggern und Internet-Freaks Dokumentarfilm Frankreich 2009 | arte
       

      Der Übergang von den Print- und Massenmedien zu Interaktivität und Multimedia bedeutet einen tiefgreifenden kulturellen Umbruch. Benjamin Rassat zeigt, wie sich diese zivilisatorische Revolution unter unseren Augen vollzieht.

      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 22.04.10
      00:30 - 01:30 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      HD-TV Stereo

      Der Übergang von den Print- und Massenmedien zu Interaktivität und Multimedia bedeutet einen tiefgreifenden kulturellen Umbruch. Benjamin Rassat zeigt, wie sich diese zivilisatorische Revolution unter unseren Augen vollzieht.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Benjamin Rassat

      Durch die neuen Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) wandelt sich unser Leben von Grund auf. Wenn die Giganten der Net Economy darin vor allem eine neue Form der Vermarktung von Gütern und Dienstleistungen sehen, irren sie sich gewaltig. Internet, mobile Endgeräte und Medienkonvergenz kündigen nichts weniger als einen Zivilisationsbruch an. Denn künftig wird der interaktive Bürger alle Bereiche von Politik und Wirtschaft auf den Kopf stellen.
      Der Übergang von den klassischen Medien zu Interaktivität und Multimedia bedeutet einen tiefgreifenden kulturellen Umbruch, vergleichbar mit der Ablösung des Feudalismus durch den Kapitalismus. Damals traten Kapital, Masse, Nationalstaat und moderne Ideologien auf den Plan. Doch inzwischen haben sich die Paradigmen geändert. Heute sind der Zugang zu Information und das Gewinnen von Aufmerksamkeit entscheidend.
      Der Adel herrschte über Land und Leibeigene, die Bourgeoisie besaß das Kapital und die Produktionsmittel. Im 21. Jahrhundert werden die vermutlich "Netokraten" früher oder später die Macht haben. Dieser neuen postkapitalistischen Netzelite gehören jene an, die Zugang zur Information haben und es verstehen, sie zu produzieren, einzuordnen und zu manipulieren. Die "Netokraten" werden den historischen Prozess der Ausbildung des Individualismus zum Ende bringen und das Zeitalter der selektiven Netze einläuten. Diesem Phänomen geht die Dokumentation von Benjamin Rassat auf den Grund.

      Wird geladen...
      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 22.04.10
      00:30 - 01:30 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      HD-TV Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 08.02.2023