• 21.04.2010
      09:15 Uhr
      Die großen Sportduelle Jan Ullrich - Zwischen Licht und Schatten | arte
       

      Jan Ullrich liefert in dieser Dokumentation seine Sichtweise der Höhen und Tiefen seiner Karriere, die 1997 mit seinem Sieg der Tour de France so außergewöhnlich spektakulär begann, der sich aber dann ein gewisser Lance Armstrong in den Weg stellte.

      Mittwoch, 21.04.10
      09:15 - 09:55 Uhr (40 Min.)
      40 Min.
      Stereo

      Jan Ullrich liefert in dieser Dokumentation seine Sichtweise der Höhen und Tiefen seiner Karriere, die 1997 mit seinem Sieg der Tour de France so außergewöhnlich spektakulär begann, der sich aber dann ein gewisser Lance Armstrong in den Weg stellte.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Bernard Debord

      Der gebürtige Rostocker Jan Ullrich und der Texaner Lance Armstrong: der eine ein auf Sieg programmiertes Produkt des DDR-Leistungssportsystems, Gewinner der Tour de France '97 und bereits als Nachfolger eines Eddie Merckx oder Bernard Hinault gefeiert - und der andere, der durch seinen siegreichen Kampf gegen den Krebs gehärtete Texaner Lance Armstrong. Die Wege der beiden kreuzten sich erstmals 1993, als Ullrich Weltmeister im Amateurradrennsport und Armstrong Profiweltmeister wurde.
      Erst sieben Jahre später begegneten sie einander wieder. Zwischenzeitlich hatte sich Ullrich, der jüngere, zum Favoriten seiner Zeit gemausert, während der Amerikaner lange Zeit von der Bildfläche verschwunden war. Armstrong wiederum feierte 1999 ein umjubeltes Comeback mit seinem Sieg bei der Tour de France, während Ullrich eine langwierige Knieverletzung auskurieren musste. Bis ins Jahr 2000 hatten sich die beiden Radprofis also nie direkt miteinander gemessen. Die Duelle 2000, 2001 und 2003 gewann zwar immer Armstrong, aber Ullrich machte es seinem Gegner nie leicht.
      In der Dokumentation beschreibt er die markantesten Episoden. Der Film zeigt einen sympathischen Champion, der zum ersten Mal ausführlich über sich selbst berichtet. Er wirkt zugleich bescheiden und seiner Stärke bewusst, zart besaitet und voller Kraft, voller Bewunderung für seinen Rivalen.

      Wird geladen...
      Mittwoch, 21.04.10
      09:15 - 09:55 Uhr (40 Min.)
      40 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.02.2023