• 21.04.2010
      08:45 Uhr
      X:enius Satelliten: Unverzichtbare Beobachter? | arte
       

      Es wird eng im Orbit: Mittlerweile kreisen Tausende Satelliten um die Erde. Sie dienen der GPS-Navigation, der Wettervorhersage, der militärischen Spionage, der Fernsehübertragung und Forschungszwecken aller Art.

      Mittwoch, 21.04.10
      08:45 - 09:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Es wird eng im Orbit: Mittlerweile kreisen Tausende Satelliten um die Erde. Sie dienen der GPS-Navigation, der Wettervorhersage, der militärischen Spionage, der Fernsehübertragung und Forschungszwecken aller Art.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Kristina Klein

      Für Dörthe Eickelberg und Pierre Girard stellt sich die Frage: Können die eigentlich hilfreichen Satelliten nicht auch gefährlich werden? Wer kontrolliert sie? Oder haben sie längst schon uns Erdbewohner unter Kontrolle, weil wir uns so abhängig von ihnen machen?
      Mit ihrem Wissensmobil reisen Dörthe Eickelberg und Pierre Girard nach Darmstadt zur Europäischen Weltraumbehörde ESA. Hier wird ihnen nicht nur ein echter Satelliten zum Anfassen gezeigt, sie dürfen auch in einem Kontrollraum lernen, wie man ein solches Flugobjekt im All steuert. Doch wie sicher ist so ein Satellit eigentlich vor Missbrauch? Könnten nicht womöglich Hacker oder Terroristen ein Chaos im All verursachen? Und wo bleiben all die Satelliten, die niemand mehr braucht? Fällt uns der Weltraumschrott irgendwann auf den Kopf?
      Die beiden Moderatoren begeben sich auf eine schwierige, aber auch amüsante Recherchereise: Der neue Trend Geo-Caching zeigt, dass Satelliten auch Spaß machen können.

      Zwei Moderatoren-Teams führen abwechselnd durch die Sendung:
      Dörthe Eickelberg arbeitet als Regisseurin, steht als Kabarettistin auf Berliner Bühnen und wurde bekannt als freche Moderatorin auf dem Internetportal Watchberlin. Der Elsässer Pierre Girard arbeitet seit 2006 als Journalist und Nachrichtenkorrespondent in Berlin.
      Caro Matzko und Gunnar Mergner präsentieren zurzeit in Doppelmoderation das Jugendmagazin "freiraum" in BR-alpha. Caro Matzko moderiert darüber hinaus das Kultradioformat "Zündfunk" in Bayern2Radio. Gunnar Mergner arbeitet als Autor für das BFS-Kinoformat "Kino Kino".
      Dörthe Eickelberg und Pierre Girard erörtern in ihrem eigens für "X:enius" geführten Blog mit Berichten, Fotos und Videos wissenschaftliche Themen.

      Wird geladen...
      Mittwoch, 21.04.10
      08:45 - 09:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 29.01.2023