• 10.03.2010
      21:00 Uhr
      Aus heiterem Himmel. Die Royal Air Force verteidigt die Heimat (4/4) Feurige Herzen | arte
       

      Der vierte und letzte Teil der Reihe beschreibt, wie die ersten Luftangriffe auf die britische Zivilbevölkerung den Kampfgeist der Engländer entflammten.

      Mittwoch, 10.03.10
      21:00 - 21:50 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

      Der vierte und letzte Teil der Reihe beschreibt, wie die ersten Luftangriffe auf die britische Zivilbevölkerung den Kampfgeist der Engländer entflammten.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Stephen Saunders

      Im August 1940 war klar, dass es einen sogenannten "Blitzsieg" Deutschlands über Großbritannien nicht geben würde. Hitler und seine Militärs änderten ihre bisherige Taktik. Da die britische Luftwaffe nicht besiegt werden konnte, sollte die Zivilbevölkerung angegriffen werden. Am 7. September wurde der erste Luftangriff auf London geflogen. Die Auswirkungen waren verheerend, und viele der Stadtbewohner flüchteten in die U-Bahnschächte.
      Doch die Schlacht um England weckte eine starke Solidaritätsbewegung innerhalb der britischen Bevölkerung. Wer zuvor noch nicht von einem Krieg gegen Deutschland überzeugt war, der wurde es jetzt. Premierminister Winston Churchill sagte von seinen Landsleuten, zu diesem Zeitpunkt hätten sie "ihre Herzen angezündet". Der Mythos von der Unbesiegbarkeit der deutschen Luftwaffe wurde zerschlagen.
      Im letzten Teil der Dokumentations-Reihe erinnern sich Zeitzeugen an ihren Alltag zwischen täglicher Arbeit einerseits und Flucht in die Luftschutzkeller andererseits.
      Die britische Royal Air Force leistete der deutschen Luftwaffe während des Zweiten Weltkrieges erfolgreich Widerstand und konnte trotz zahlenmäßiger Unterlegenheit die Luftschlacht um England für sich entscheiden. Die vierteilige Dokumentationsreihe lässt Zeitzeugen zu Wort kommen, die die dramatischen Ereignisse aus ihrer persönlichen Sicht lebendig werden lassen.

      Wird geladen...
      Mittwoch, 10.03.10
      21:00 - 21:50 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.06.2021