• 10.03.2010
      20:15 Uhr
      Aus heiterem Himmel. Die Royal Air Force verteidigt die Heimat (3/4) Piloten | arte
       

      Die britische Royal Air Force leistete der deutschen Luftwaffe während des Zweiten Weltkrieges erfolgreich Widerstand und konnte trotz zahlenmäßiger Unterlegenheit die Luftschlacht um England für sich entscheiden.

      Mittwoch, 10.03.10
      20:15 - 21:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Die britische Royal Air Force leistete der deutschen Luftwaffe während des Zweiten Weltkrieges erfolgreich Widerstand und konnte trotz zahlenmäßiger Unterlegenheit die Luftschlacht um England für sich entscheiden.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Stephen Saunders

      Im Frühjahr 1940 suchte die Royal Air Force händeringend nach erfahrenen Piloten, um sie gegen eine scheinbare deutsche Übermacht einzusetzen: Den 750 britischen Piloten standen 2.500 deutsche gegenüber. Grund für dieses Ungleichgewicht war die herkömmliche Pilotenausbildung in Großbritannien, die bis zu diesem Zeitpunkt nur einer kleinen Elite offen stand. Denn traditionsgemäß stammten die Royal Air Force-Piloten aus großbürgerlichen Familien, hatten eine Eliteschule abgeschlossen und sich dann für die Militärlaufbahn entschieden. Doch in jener kritischen Zeit erwies sich diese Rekrutierung als unzureichend.
      Die Royal Air Force sah sich gezwungen, Piloten aus dem Commonwealth (Indien, Kanada und anderen Überseeländern) und aus europäischen Widerstandsbewegungen - insbesondere aus Polen - einzustellen. Da diese Piloten nicht immer die englische Sprache beherrschten, kam es zuweilen zu Missverständnissen, abgesehen davon, dass sie während des Fluges nicht immer die befohlene "Funkstille" wahrten ...
      Die britische Royal Air Force leistete der deutschen Luftwaffe während des Zweiten Weltkrieges erfolgreich Widerstand und konnte trotz zahlenmäßiger Unterlegenheit die Luftschlacht um England für sich entscheiden. Die vierteilige Dokumentations-Reihe lässt Zeitzeugen zu Wort kommen, die die dramatischen Ereignisse aus ihrer persönlichen Sicht lebendig werden lassen.

      Wird geladen...
      Mittwoch, 10.03.10
      20:15 - 21:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.06.2021