• 10.03.2010
      06:00 Uhr
      Der Kammerchor Accentus Transkriptionen 1 - Gustav Mahler, Maurice Ravel, Franz Schubert, Samuel Barber | arte
       

      Der Kammerchor Accentus unter Leitung von Laurence Equilbey interpretiert Werke großer Komponisten des 19. und 20. Jahrhunderts, die ursprünglich für Orchester, Streichensembles oder Solostimme komponiert wurden.

      Mittwoch, 10.03.10
      06:00 - 06:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Der Kammerchor Accentus unter Leitung von Laurence Equilbey interpretiert Werke großer Komponisten des 19. und 20. Jahrhunderts, die ursprünglich für Orchester, Streichensembles oder Solostimme komponiert wurden.

       

      ARTE bringt in einer zweiteiligen Sendereihe eine Auswahl von bekannten Repertoire-Stücken, die eigens für a capella-Chor transkribiert wurden. Im ersten Teil ist ein Ausschnitt aus den "Liedern eines fahrenden Gesellen" und "Kein deutscher Himmel" aus der 5. Sinfonie von Gustav Mahler zu hören, "La Flûte enchantée" aus Maurice Ravels "Shérézade", das "Grablied" aus "Der Tod und das Mädchen" sowie "Nacht und Träume" von Franz Schubert. Zu guter Letzt interpretiert der Kammerchor Samuel Barbers "Agnus Dei".

      Die Französin Laurence Equilbey hat es sich zur Aufgabe gemacht, professionelle Chormusik in die Konzertsäle zu bringen und das klassische und zeitgenössische Repertoire für a capella-Musik zu erweitern. Sie hat in Paris, Wien und Stockholm studiert und arbeitet regelmäßig als Chorleiterin aber auch als Gastdirigentin mit großen europäischen Orchestern zusammen, allen voran das Concerto Köln und die Sinfonia Varsovia. 1991 gründete sie den Kammerchor Accentus, ein Ensemble von 32 professionellen Sängern. Accentus interpretiert nicht nur die großen Werke der Chormusik, das Ensemble bringt auch zahlreiche Werke zeitgenössischer Komponisten, die eigens für das Ensemble geschrieben werden, auf die Bühne. Accentus hat auch schon zahlreiche CDs eingespielt, "Transcriptions I" wurde 1994 mit einem Grammy ausgezeichnet. Im Januar 2007 erschienen die "Transcriptions II".

      Wird geladen...
      Mittwoch, 10.03.10
      06:00 - 06:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.06.2021