• 20.02.2010
      10:20 Uhr
      Wie Baby die Welt sieht Frankreich 2005 | arte
       

      Etwa ab dem siebten Schwangerschaftsmonat erwachen die fünf Sinne eines Fötus. Dann beginnt für ihn in seinem geschützten Universum eine wunderbare sensorische Erkundung.

      Samstag, 20.02.10
      10:20 - 11:45 Uhr (85 Min.)
      85 Min.
      Stereo

      Etwa ab dem siebten Schwangerschaftsmonat erwachen die fünf Sinne eines Fötus. Dann beginnt für ihn in seinem geschützten Universum eine wunderbare sensorische Erkundung.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Bernard George

      Wie nimmt er seine Welt wahr und wie die außerhalb seiner geschützten Umgebung? Wie bereitet er sich auf die Geburt vor, wenn plötzlich Luft und Schwerkraft auf ihn einwirken? Bewahrt er Erinnerungen an den vorherigen Zustand? Gelingt es ihm, alle seine Erfahrungen zu nutzen und sich an die neue Umwelt anzupassen? Der Dokumentarfilm begleitet Frauen während ihrer Schwangerschaft, bei der Geburt und eine gewisse Zeit danach.

      Von einem multidisziplinären Team mit Spezialisten für Fötus- und Säuglingsentwicklung aus Frankreich, Kanada und den USA werden spezielle Tests durchgeführt und kommentiert. Die oft geradezu unglaublichen Fähigkeiten von Babys versetzen die Forscher manchmal in regelrechte Begeisterung. Die Wissenschaftler tauschen ihre Kenntnisse und Erfahrungen aus, verwenden neue Instrumente, wie zum Beispiel zerebrale Bildgebung, und verfolgen die neuesten Theorien auf dem Gebiet der Hirnforschung. Schlaf, Gedächtnis, Sehvermögen, Geschmack, Geruch - die Wahrnehmungen eines Babys bergen noch unzählige Geheimnisse und überraschen die gängige Wissenschaft immer wieder aufs Neue.

      Wird geladen...
      Samstag, 20.02.10
      10:20 - 11:45 Uhr (85 Min.)
      85 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.01.2020