• 14.02.2010
      16:45 Uhr
      Für einen Moment Kurzfilm Deutschland 2006 | arte
       

      Der Film dokumentiert den Sprung eines Profi-Turmspringers: Angefangen beim Duschen, über das Hochklettern, die Vorbereitung, die Konzentration bis zum Absprung.

      Sonntag, 14.02.10
      16:45 - 17:00 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

      Der Film dokumentiert den Sprung eines Profi-Turmspringers: Angefangen beim Duschen, über das Hochklettern, die Vorbereitung, die Konzentration bis zum Absprung.

       

      In einer Parallelmontage zeigt der Film Kinder zwischen sechs und zehn Jahren, die das Turmspringen gerade lernen und bereits regelmäßig trainieren. Ein ehemaliger Springer erinnert sich.

      Andreas Scheffer studiert zunächst Medienwirtschaft an der Fachhochschule Wiesbaden und zwei Jahre an der Filmschule ESAV in Toulouse. Seit 2001 ist er als Kameraassistent beim ZDF tätig, unter anderem dreimal auf der Tour de France. 2004 beginnt er ein Regiestudium an der Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" in Potsdam. In dieser Zeit entstehen seine Filme "X fois Monsieur X" (2005) und "Land in Sicht" (2005). "Für einen Moment" ist Andreas Scheffers Erstjahresfilm. Gedreht hat er im Bundesleistungszentrum für Wasserspringen in der Schwimm- und Sprunghalle an der Landsberger Allee in Berlin. Zuletzt arbeitete er an seinem Zweitjahresfilm "Jean-Paul + Liesa", einem 15-Minüter mit Marie Rönnebeck.

      Wird geladen...
      Sonntag, 14.02.10
      16:45 - 17:00 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.10.2019