• 12.02.2010
      16:55 Uhr
      Kanada - Karibu, Tabu und Tradition Dokumentation Kanada 2007 | arte
       

      Eine Gruppe von Karibujägern zieht durch den Norden der kanadischen Provinz Québec. Ein Filmteam hat sie vom Beginn der Jagd bis zum letzten Gewehrschuss begleitet.

      Freitag, 12.02.10
      16:55 - 17:40 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Eine Gruppe von Karibujägern zieht durch den Norden der kanadischen Provinz Québec. Ein Filmteam hat sie vom Beginn der Jagd bis zum letzten Gewehrschuss begleitet.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Eli Laliberté

      Für Generationen kanadischer Inuit gehörte es zu ihrer traditionellen Lebensweise, auf Karibujagd zu gehen. Für die Bewohner der letzten zusammenhängenden Siedlungen von Ureinwohnern in Québec galt diese Jagd als ein ihrem Volk seit Urzeiten zustehendes Recht, das nicht durch Erlasse oder Gesetze zu beschneiden war.
      Nun aber geraten die Inuitjäger in Konflikt mit den kanadischen Gesetzen zum Schutz der Natur und der arktischen Fauna: Was früher traditionelles Recht war, ist heutzutage nach dem Wortlaut des Gesetzes Wilderei und steht unter Strafe. Ein Dilemma, das nicht nur Naturschützer und Verteidiger der Rechte von indianischen Ureinwohnern gegeneinander aufbringt, sondern auch für Zwist und Zündstoff innerhalb der Gemeinschaft der Inuit sorgt.
      Die Dokumentation lässt Vertreter beider Seiten zu Wort kommen und begleitet einen Inuitaktivisten bei seinen Bemühungen, eine für alle Beteiligten akzeptable Lösung zu finden in diesem Streit zwischen Recht und Unrecht, Gesetz und Tradition und nicht zuletzt um die Bedeutung von Werten.

      Wird geladen...
      Freitag, 12.02.10
      16:55 - 17:40 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.10.2023