• 08.02.2010
      11:15 Uhr
      Die letzten Jäger des Eismeeres Dokumentation Südkorea 2008 | arte
       

      In Qaanaaq, im Südwesten Grönlands, ist der Klimawandel deutlich spürbar. Die stetig steigende Erderwärmung verkürzt die Jagdsaison der Inuit.

      Montag, 08.02.10
      11:15 - 12:05 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

      In Qaanaaq, im Südwesten Grönlands, ist der Klimawandel deutlich spürbar. Die stetig steigende Erderwärmung verkürzt die Jagdsaison der Inuit.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Hur Tae-jung
      Cho Joon-mook

      Den versierten Jägern bleibt immer weniger Zeit, Narwale zu erlegen, deren nährstoffreiche Haut zu den wichtigsten Lebensmitteln in der unwirtlichen Region des ewigen Eises zählt.

      Qaanaaq ist einer der nördlichsten Orte der Welt. In diesem Dorf in der Arktis pulsiert das Leben trotz eisiger Kälte und unwirklich leuchtendem Polarlicht. Im Frühling wird der Weg zum Eismeer frei, und für die Inuit beginnt die Waljagd. Jetzt hört man rings um das Dorf das Hecheln der Schlittenhunde.

      Nach jahrhundertealten bewährten Traditionen fahren die Inuit in Kajaks aufs Meer hinaus, um Narwale zu harpunieren, die in den ins Eis geschlagenen Atemlöchern nach Luft schnappen. Der erbeutete Wal wird sofort an Ort und Stelle geschlachtet. Als nährstoffreiche Delikatesse gilt die Walhaut, Maktaq genannt. Die Knochen der getöteten Beute lassen die Inuitjäger einfach zurück.

      Wegen der stetigen Erderwärmung verkürzt sich die Jagdsaison für die Inuit, und es wird für sie immer schwieriger, den Zeitpunkt der Eisschmelze vorauszusagen. Doch die Jäger versuchen, sich dem veränderten Rhythmus - so gut es geht - anzupassen.

      In Qaanaaq, im Südwesten Grönlands, ist der Klimawandel deutlich spürbar. Die stetig steigende Erderwärmung verkürzt die Jagdsaison der Inuit. Den versierten Jägern bleibt immer weniger Zeit, Narwale zu erlegen, deren nährstoffreiche Haut zu den wichtigsten Lebensmitteln in der unwirtlichen Region des ewigen Eises zählt.

      Wird geladen...
      Montag, 08.02.10
      11:15 - 12:05 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 05.02.2023