• 08.02.2010
      10:45 Uhr
      X:enius Placebos - Heilmittel ohne Wirkstoffe | arte
       

      Placebos sehen aus wie echte Medikamente, schmecken wie echte Medikamente, tragen aber keinerlei Wirkstoff in sich. Placebos sind "Scheinmedikamente", sie wirken sehr oft ebenso gut wie wirkstoffhaltige Arzneien - nur eben ohne Nebenwirkungen.

      Montag, 08.02.10
      10:45 - 11:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Placebos sehen aus wie echte Medikamente, schmecken wie echte Medikamente, tragen aber keinerlei Wirkstoff in sich. Placebos sind "Scheinmedikamente", sie wirken sehr oft ebenso gut wie wirkstoffhaltige Arzneien - nur eben ohne Nebenwirkungen.

       

      "X:enius" geht heute dem erstaunlichen Phänomen "Placebo" nach: Wie können Pillen ohne Wirkstoffe Schmerzen lindern? Wie lässt sich die offensichtlich eingetretene Wirkung ohne Wirkstoffe wissenschaftlich erklären?
      Placebos spielen eine bedeutende Rolle bei der Behandlung diffuser Schmerzerkrankungen. Allein die Vorstellung, eine heilende Substanz eingenommen zu haben, aktiviert schon die Selbstheilungskräfte des Körpers - und lässt Schmerzen und sogar Allergien verschwinden. Auch der Arzt spielt hier eine große Rolle. Der Glaube an seine Heilkraft kann Berge versetzen - wenn er nur glaubhaft machen kann, dass seine Behandlung erfolgreich sein wird.
      "X:enius" zeigt, welche Möglichkeiten die Placebomedizin heute hat - bei Rückenschmerzen, Gelenkbeschwerden bis hin zu Schein-OPs - Menschen von ihren Schmerzen zu befreien, ohne Nebenwirkungen.
      Die Sendung "X:enius" ist das werktägliche Wissensmagazin auf ARTE. 26 Minuten Sendezeit sind einem besonderen Thema aus dem Alltagsleben und der großen Welt der Naturwissenschaft und Forschung gewidmet. Mit ihrem Wissensmobil touren die Moderatoren durch Europa, immer auf der Suche nach dem Wissen, das die Welt bewegt. Unorthodoxe Fragestellungen sind dabei ebenso zu erwarten wie spannende Begegnungen mit den führenden Köpfen der Wissenschaft. "X:enius" ist Roadmovie, Schatzsuche und Wissenssendung zugleich.

      Zwei Moderatoren-Teams führen abwechselnd durch die Sendung:
      Dörthe Eickelberg arbeitet als Regisseurin, steht als Kabarettistin auf Berliner Bühnen und wurde bekannt als freche Moderatorin auf dem Internetportal Watchberlin. Der Elsässer Pierre Girard arbeitet seit 2006 als Journalist und Nachrichtenkorrespondent in Berlin.

      Caro Matzko und Gunnar Mergner präsentieren zurzeit in Doppelmoderation das Jugendmagazin "freiraum" in BR-alpha. Caro Matzko moderiert darüber hinaus das Kultradioformat "Zündfunk" in Bayern2Radio. Gunnar Mergner arbeitet als Autor für das BFS-Kinoformat "Kino Kino".
      Mehr Infos unter: www.arte.tv/xenius

      Wird geladen...
      Montag, 08.02.10
      10:45 - 11:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 04.02.2023