• 17.02.2018
      01:40 Uhr
      Abgedreht! Simone Signoret | arte
       
      • Story: Simone Signoret
      • Skandal!: Affäre zwischen Marilyn Monroe und Yves Montand
      • Ikone: Simone Signoret in „Die Teuflischen“
      • Star-System: Ein Star, der zu sich steht
      • Rare Perle

      Nacht von Freitag auf Samstag, 17.02.18
      01:40 - 02:15 Uhr (35 Min.)
      35 Min.
      Stereo HD-TV
      • Story: Simone Signoret
      • Skandal!: Affäre zwischen Marilyn Monroe und Yves Montand
      • Ikone: Simone Signoret in „Die Teuflischen“
      • Star-System: Ein Star, der zu sich steht
      • Rare Perle

       
      • Story: Simone Signoret

      Die französische Schauspielerin Simone Signoret hatte viele Facetten: Sie begründete mit ihrer Schönheit den Ruf des klassischen französischen Nachkriegskinos, war aber auch eine kluge, politisch engagierte Künstlerin. Olivier Rajchman und Jean-Pierre Lavoignat zeichnen das Porträt einer eigenwilligen Ikone des 20. Jahrhunderts, die als aufrichtige Zeugin ihrer Zeit bis heute ein Stück Frankreich verkörpert.

      • Skandal!: Affäre zwischen Marilyn Monroe und Yves Montand

      Los Angeles, 1960: Simone Signoret erhält einen Oscar, ihr Mann Yves Montand ist mit Marilyn Monroe in der Musikkomödie „Machen wir’s in Liebe“ zu sehen. Als Signoret nach Paris zurückkehrt, kommt es zum Skandal: Die Presse enthüllt eine Affäre zwischen Montand und Monroe.

      • Ikone: Simone Signoret in „Die Teuflischen“

      1954, bei den Dreharbeiten zu „Die Teuflischen“, gehört Simone Signoret zu den fünf größten Filmstars. Schon jetzt verkörpert die werdende Ikone etwas sehr Eigenes. Jean-Marc Lalanne über „Die Teuflischen“, eines der berühmtesten Werke von Henri-Georges Clouzot.

      • Star-System: Ein Star, der zu sich steht

      Signoret zeichnet sich dadurch aus, dass sie zu ihrem Körper oder ihrem Alter ebenso steht wie zu ihren Suchtproblemen. Die meisten Promis reden über ihre Schwierigkeiten erst, wenn sie sie in den Griff bekommen haben. Ganz anders Signoret, die sich als Star feiern lässt und dabei nichts zu verbergen hat. Star werden oder bleiben mit der Signoret-Methode.

      • Rare Perle

      Pariser Kaufhaus Printemps, im Herbst 1964: In dem Pariser Konsumtempel dreht Simone Signoret mit dem Fotografen und Regisseur William Klein eine Sendung für die Reihe „Les Femmes aussi“ - sie vor, er hinter der Kamera. Dazu befragt Signoret Kundinnen des Warenhauses zu Themen wie Liebe, Arbeit oder Kinder.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Freitag auf Samstag, 17.02.18
      01:40 - 02:15 Uhr (35 Min.)
      35 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.11.2020