• 14.01.2018
      08:00 Uhr
      Unser Kosmos: Die Reise geht weiter Der Fluss des Lebens | arte
       

      Neil deGrasse Tyson erforscht die Verwandtschaftsbeziehungen zwischen den irdischen Lebewesen und die Möglichkeiten zur Entwicklung von Leben im All. Er zeigt, wie aus dem Wolf durch Züchtung die Hunderassen entstanden und die natürliche Selektion das komplexe menschliche Auge hervorbrachte. Anschließend führt Tyson durch die „Halls of Extinction“, eine Gedenkstätte für ausgestorbene Arten. Eine spannende Reise durch die Geschichte des Lebens, von den ersten Einzellern bis zur Entstehung des Homo sapiens.

      Sonntag, 14.01.18
      08:00 - 08:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo HD-TV

      Neil deGrasse Tyson erforscht die Verwandtschaftsbeziehungen zwischen den irdischen Lebewesen und die Möglichkeiten zur Entwicklung von Leben im All. Er zeigt, wie aus dem Wolf durch Züchtung die Hunderassen entstanden und die natürliche Selektion das komplexe menschliche Auge hervorbrachte. Anschließend führt Tyson durch die „Halls of Extinction“, eine Gedenkstätte für ausgestorbene Arten. Eine spannende Reise durch die Geschichte des Lebens, von den ersten Einzellern bis zur Entstehung des Homo sapiens.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Brannon Braga
      Ann Druyan

      Auf zu den Sternen! In der Sendung „Unser Kosmos: Die Reise geht weiter“ nimmt der amerikanische Astrophysiker Neil deGrasse Tyson die jungen Zuschauer mit auf eine spannende Reise durch die Geschichte des Wissens und der Menschheit. In 13 Folgen entsteht ein umfassendes Panorama des Universums: von der Entstehung der Erde, des Sonnensystems und der Planeten bis hin zu weit entfernten Galaxien. Die Serie bietet fantastische detailreiche Bilder und mischt dabei realen Aufnahmen und Computeranimationen.

      Kindersendung USA 2014

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 30.11.2020