• 12.05.2021
      13:45 Uhr
      An seiner Seite Fernsehfilm Deutschland 2021 | arte
       

      Nach einem langen Nomadenleben an der Seite ihres Mannes Walter Kler, einem erfolgreichen Dirigenten, ist Charlotte froh, endlich wieder in der Nähe ihrer Familie zu leben. Doch die beinahe lebenslange Trennung zwischen ihr und ihrer Tochter hat zur Entfremdung geführt. Ein Zufallsbekannter, der frisch verwitwete Martin, bietet Charlotte in dieser kritischen Zeit tatkräftige Hilfe an.

      Mittwoch, 12.05.21
      13:45 - 15:30 Uhr (105 Min.)
      105 Min.
      VPS 13:50

      Nach einem langen Nomadenleben an der Seite ihres Mannes Walter Kler, einem erfolgreichen Dirigenten, ist Charlotte froh, endlich wieder in der Nähe ihrer Familie zu leben. Doch die beinahe lebenslange Trennung zwischen ihr und ihrer Tochter hat zur Entfremdung geführt. Ein Zufallsbekannter, der frisch verwitwete Martin, bietet Charlotte in dieser kritischen Zeit tatkräftige Hilfe an.

       

      Stab und Besetzung

      Charlotte Kler Senta Berger
      Walter Kler Peter Simonischek
      Viola Frankenberg Antje Traue
      Martin Scherer Thomas Thieme
      Grit Scherer Marlene Morreis
      Natalie Noirot Petra Michelle Nérette
      Regie Felix Karolus
      Drehbuch Florian Iwersen
      Felix Karolus
      Kamera Wolfgang Aichholzer
      Musik Renzo Vitale

      Nach einer langen internationalen Karriere als Dirigent ist Walter Kler als Orchesterleiter nach München zurückgekehrt. Niemand ist darüber glücklicher als seine Frau Charlotte, die ihr gesamtes Leben in den Dienst seiner Kunst und Karriere gestellt hat. Sie freut sich auf ein echtes Zuhause und darauf, endlich mehr Zeit für ihre Tochter und Enkeltochter zu haben. Doch ihr Mann scheint sich noch nicht so recht mit dem neuen Lebensabschnitt abgefunden zu haben, liebäugelt er doch insgeheim mit einem Engagement in New York, von dem er seiner Frau allerdings nichts erzählt.

      Der Besuch eines Fremden rüttelt Charlotte auf: Der frisch verwitwete Martin Scherer bittet um ein wenig Erde aus dem Garten der Klers für das Grab seiner Frau. Der bodenständige Bademeister hilft Charlotte nicht bloß beim Einrichten des Hauses, er wird auch zur Lebenshilfe, als Charlotte sich den heftigen Vorwürfen ihrer Tochter Viola ausgesetzt sieht, sie vernachlässigt zu haben. Viola ist in Internaten groß geworden, weil ihre Eltern davon überzeugt waren, dass ihr künstlerisches Nomadenleben nichts für ein Kind sei.

      Martin Scherers Rat führt zum klärenden Gespräch zwischen Mutter und Tochter. Und auch Walter, der den neuen Bekannten seiner Frau eher misstrauisch beäugt, erkennt nach einem Gespräch mit diesem eigene Fehler.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 12.05.21
      13:45 - 15:30 Uhr (105 Min.)
      105 Min.
      VPS 13:50

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.09.2021