• 10.04.2021
      11:25 Uhr
      Geschichte schreiben Die Spirale, Geburtenkontrolle, Zwang und Emanzipation | arte
       

      Die Spirale, auch "Interuterinpessar" genannt, ist das meistgenutzte Verhütungsmittel der Welt - Millionen von Frauen verwenden sie heute zur Familienplanung.
      Bibia Pavard, Historikerin für Weiblichkeit und Feminismus, analysiert die verschiedenen Facetten des modernen Verhütungsmittels.
      Das Sterilet ist nämlich ein janusköpfiges Ding: Es ist einerseits eng mit der Gynäkologiegeschichte und den Zwängen verbunden, dem der weibliche Körper lange unterworfen war; andererseits leistete es seinen Beitrag zu der langen, aber unaufhaltsamen Befreiung der Frau aus der sozialen und sexuellen Vorherrschaft des Mannes.

      Samstag, 10.04.21
      11:25 - 11:45 Uhr (20 Min.)
      20 Min.
      VPS 11:30
      Stereo

      Die Spirale, auch "Interuterinpessar" genannt, ist das meistgenutzte Verhütungsmittel der Welt - Millionen von Frauen verwenden sie heute zur Familienplanung.
      Bibia Pavard, Historikerin für Weiblichkeit und Feminismus, analysiert die verschiedenen Facetten des modernen Verhütungsmittels.
      Das Sterilet ist nämlich ein janusköpfiges Ding: Es ist einerseits eng mit der Gynäkologiegeschichte und den Zwängen verbunden, dem der weibliche Körper lange unterworfen war; andererseits leistete es seinen Beitrag zu der langen, aber unaufhaltsamen Befreiung der Frau aus der sozialen und sexuellen Vorherrschaft des Mannes.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Tamara Erde

      In einer regelmäßigen Kolumne schlägt die französische YouTuberin Manon Bril die Brücke zwischen Geschichte und Digitalzeitalter.
      "Geschichte schreiben" ist das erste von Historikern und Historikerinnen moderierte Geschichtsmagazin. Im Mittelpunkt der von dem französischen Mittelalter- und Renaissancespezialisten Patrick Boucheron präsentierten Sendung steht die Frage: Was hat uns Geschichte heute zu sagen? Jede Woche stellt ein Gast einen Gegenstand und seine Geschichte vor. Dabei kann alles geschichtsträchtig sein: seriengefertigte Objekte, Einzelstücke, Kultgegenstände, Werkstoffe oder Schriftdokumente. Die verwendeten Archivaufnahmen werden in kreative grafische Animationen eingebettet und pädagogisch aufbereitet.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 09.05.2021