• 03.04.2021
      18:10 Uhr
      Mit offenen Karten Welche Zukunft für das Königreich Marokko? | arte
       

      Marokko, am Kreuzweg zwischen Europa und Afrika und mit Zugang zum Atlantik, ist ein unvergleichliches Land. Dank seiner Kolonialgeschichte und seiner eigenen politischen Organisation hat es sich durch das gesamte 20. Jahrhundert hindurch eine Sonderstellung bewahrt.
      Heute gilt Marokko vor allem als stabiler Staat in einer von Umbrüchen gezeichneten Region. Das Königreich pflegt nicht nur seine Traditionen, sondern auch dauerhaft gute Beziehungen zum Westen. Aber das Nachbarland Algeriens geht nicht in allen Bereichen mit gutem Beispiel voran

      Samstag, 03.04.21
      18:10 - 18:20 Uhr (10 Min.)
      10 Min.
      Stereo

      Marokko, am Kreuzweg zwischen Europa und Afrika und mit Zugang zum Atlantik, ist ein unvergleichliches Land. Dank seiner Kolonialgeschichte und seiner eigenen politischen Organisation hat es sich durch das gesamte 20. Jahrhundert hindurch eine Sonderstellung bewahrt.
      Heute gilt Marokko vor allem als stabiler Staat in einer von Umbrüchen gezeichneten Region. Das Königreich pflegt nicht nur seine Traditionen, sondern auch dauerhaft gute Beziehungen zum Westen. Aber das Nachbarland Algeriens geht nicht in allen Bereichen mit gutem Beispiel voran

       

      Stab und Besetzung

      Regie Frédéric Lernoud
      Moderation Emilie Aubry

      Marokko, am Kreuzweg zwischen Europa und Afrika und mit Zugang zum Atlantik, ist ein unvergleichliches Land. Dank seiner Kolonialgeschichte und seiner eigenen politischen Organisation hat es sich durch das gesamte 20. Jahrhundert hindurch eine Sonderstellung bewahrt.

      Heute gilt Marokko vor allem als stabiler Staat in einer von Umbrüchen gezeichneten Region. Das Königreich pflegt nicht nur seine Traditionen, sondern auch dauerhaft gute Beziehungen zum Westen. Seine Monarchendynastie von Hassan II. bis Mohammed VI. konnte sich durch politische und gesellschaftliche Zugeständnisse an der Macht halten.

      Aber das Nachbarland Algeriens geht nicht in allen Bereichen mit gutem Beispiel voran: Demokratie, Bürgerfreiheiten, soziale Ungerechtigkeiten und die Westsahara sind nach wie vor kritische Themen. Wie wird sich Marokko in der komplexen Welt des 21. Jahrhunderts behaupten?

      Jede Woche untersucht "Mit offenen Karten" die politischen Kräfteverhältnisse in der ganzen Welt anhand detaillierter geografischer Karten.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.06.2021